Thema: Pressefreiheit

"Katapult": Große Töne, viel dahinter

02.10.2019 16:58 Uhr

Alle haben gesagt: "Das geht nicht!" Doch dann hat Benjamin Fredrich es einfach gemacht und "Katapult" herausgebracht. Der erstaunliche Erfolgskurs eines Printmagazins aus Greifswald. mehr

Stralsund: Merkels Antwort auf Rechtsaußen

21.08.2019 22:00 Uhr

Bundeskanzlerin Merkel konterte neulich bei einer Fragerunde überzeugend die Vorwürfe eines AfD-Politikers. Eine Kommunikationsstrategie, die Experten loben. mehr

Neonazi-Treffen: Ministerium rechtfertigt Vorgehen gegen Journalisten

07.08.2019 10:00 Uhr

Das Thüringer Innenministerium rechtfertigt das Verhalten der Polizei gegenüber Journalisten in Fretterode. Diese hatte angedroht, deren Privatadressen an gewaltbereite Neonazis auszuhändigen. mehr

Uwe Steimles Antwortschreiben an ZAPP

26.06.2019 17:17 Uhr

Der Kabarettist Uwe Steimle provoziert oft mit seinen Aussagen. Aktuell irritiert er mit einem T-Shirt, das mit einem NS-Slogan spielt. Die Absicht dahinter hat er ZAPP erklärt. mehr

Grenzen der Satire? Der MDR und Uwe Steimle

26.06.2019 17:17 Uhr

Der Kabarettist Steimle provoziert mit Reichsbürger-Thesen und einem T-Shirt mit NS-Anlehnung. Was darf Satire? Sein Haussender MDR steckt in der Zwickmühle. mehr

Nachrichten von Geflüchteten für Geflüchtete

19.06.2019 18:17 Uhr

Orientierung in der Fremde: Beim Projekt Amal schreiben Geflüchtete in Berlin und Hamburg Lokalnachrichten für Geflüchtete auf Arabisch und Persisch. mehr

Pressearbeit in China: Ohne Bewacher geht nichts

04.06.2019 10:36 Uhr

Seit dem Tiananmen-Massaker vor 30 Jahren wurden Grundrechte sukzessive zurückgefahren. Auch die Pressefreiheit. Manche Themen können ausländische Korrespondenten kaum mehr recherchieren. mehr

Strache-Video: Was dürfen Journalisten?

22.05.2019 19:21 Uhr

Österreich steckt in einer Regierungskrise: Das "Ibiza-Video", veröffentlicht in deutschen Medien, zwang Vizekanzler Strache zum Rücktritt. Dürfen Journalisten heimliche Aufnahmen nutzen? mehr

Landrätin diffamiert Journalisten

22.05.2019 14:49 Uhr

Die Landrätin von Holzminden beantwortete eine Anfrage des Politikjournals "Rundblick" nicht direkt, sie veröffentlichte einfach Fragen samt Antworten und polemischem Kommentar. mehr

Polen: Rechten Trollen auf der Spur

21.05.2019 17:09 Uhr

Rassistische und antisemitische Posts, Propaganda oder der drohende Ausbruch des Dritten Weltkriegs - Undercover-Reporterin Anna Sobolewska deckt eine Trollfabrik in Warschau auf. mehr

Kalkulierter Eklat: ORF-Moderator im Visier der FPÖ

08.05.2019 18:47 Uhr

Ist die Pressefreiheit in Österreich bedroht? Rassistische Karikaturen, ein Ratten-Gedicht aus Hitlers Geburtsstadt und jetzt die Angriffe auf den ORF-Journalisten Armin Wolf. mehr

Sebastian Kurz: Nebelkerzen gegen Enthüllungen

08.05.2019 18:47 Uhr

Dem Wiener Magazin "Falter" sind interne Daten der ÖVP zugespielt worden. Seitdem veröffentlichen die Journalisten mithilfe der "ÖVP-Files" einen Scoop nach dem anderen. mehr