Sender, Verlage und die Zukunft der Medien

Das ZAPP Dossier zur Medienpolitik beinhaltet eine dreistellige Anzahl von ZAPP Beiträgen aus den letzten zehn Jahren, die nach thematischen Schlagwörtern katalogisiert sind. Das Dossier wird fortlaufend aktualisiert sowie um Gastbeiträge und Diskussionsforen zur Medienpolitik ergänzt.

Die Medienpolitik-Themen in der Übersicht

Interviews

Sascha Lobo © NDR
7 Min

Lobo: "Die 'Bild' ist leider zugleich Scharnier und Multiplikator"

Im Öffentlich-Rechtlichen erscheint eine Satire - und prompt folgt eine Empörungswelle. Der Autor und Blogger Sascha Lobo spricht mit ZAPP darüber, warum auch die "Bild" Empörung instrumentalisiert und so salonfähig macht. Fragen dazu hat "Bild" nicht beantwortet. 7 Min

Der Chefredakteur von ARD-Aktuell, Marcus Bornheim, steht vor dem neuen Sendekomplex in Hamburg. © NDR
6 Min

"Tagesschau" hat ein Ersatzteam im Homeoffice

"Wir achten darauf, dass wir keine Panik verbreiten", sagt Marcus Bornheim, Chef der "Tagesschau". Man wolle Fakten liefern, den richtigen Ton treffen. Ein Ersatzteam ist als Backup im Homeoffice. 6 Min

Cornelia Berger im Interview mit ZAPP. © NDR
11 Min

Coronakrise: Journalisten können "Ausfallhonorare" geltend machen

Wie kommen freie Journalisten durch die Coronakrise? Cornelia Berger (dju) erklärt die Möglichkeiten: Es geht um Steuerstundungen, zinslose Kredite, Ausfallhonorare und geplante Maßnahmen. 11 Min

Markus Feldenkirchen, Journalist und politischer Autor für den "Spiegel" © NDR
9 Min

Feldenkirchen: "Hauptstadtjournalismus kann ziemlich ungnädig sein"

Annegret Kramp-Karrenbauer sei nicht die erste, die ungnädig von den Medien behandelt würde, so "Spiegel"-Autor Markus Feldenkirchen. Er sieht in der Berichterstattung über Martin Schulz und Annegret Kramp-Karrenbauer viele Parallelen. 9 Min

Christine Adelhardt. © NDR Foto: Christian Spielmann
4 Min

"Wird den Rest des Lebens im Gefängnis verbringen"

Geleakte Dokumente aus dem Machtapparat Chinas belegen die Umerziehungslager für die Uiguren. Der Whistleblower riskiert viel, so Christine Adelhardt. 4 Min

Der ARD-Vorsitzende, WDR-Intendant Tom Buhrow, im Interview mit ZAPP. © NDR
13 Min

Buhrow: "Wir hatten über 10 Jahre keine Beitragserhöhung"

Tom Buhrow sieht drei große Herausforderungen 2020 für die ARD: die Finanzierungssicherung, die Verschlankung der ARD, die Verankerung in der Bevölkerung. 13 Min

Heinz Fischer-Heidlberger im Interview mit ZAPP. © NDR
4 Min

Fischer-Heidlberger: "ARD und ZDF sind ausreichend finanziert"

"Die Anstalten erhalten insgesamt 1,87 Milliarden Euro mehr", verteidigt Heinz Fischer-Heidlberger den KEF-Vorschlag zur Erhöhung des Rundfunkbeitrags. Die Finanzierung sei gesichert. 4 Min

Patrick Gensing, ARD Aktuell. © ARD/NDR
14 Min

"Mit Experten und Betroffenen sprechen"

Patrick Gensing, Leiter des ARD-faktenfinders, empfiehlt im Gespräch mit ZAPP, sich nicht von Social-Media-Dynamiken treiben zu lassen. Es herrsche eine riesige Unsicherheit. 14 Min

Nicole Diekmann, ZDF-Reporterin. © NDR
9 Min

"Man muss an der Seite der Mitarbeiter stehen"

Im Interview mit ZAPP erklärt Nicole Diekmann vom ZDF, was Medienunternehmen im Umgang mit Social Media und ihren Mitarbeitern besser machen müssen. 9 Min

Zahlen und Fakten

Buchstaben fliegen aus einem offenem Buch. © fotolia Foto: ra2 studio

Glossar zur Medienpolitik

Was bedeutet Grundversorgung, was ist Pressefreiheit und welche Aufgabe haben die Landesmedienanstalten? Hier finden Sie die wichtigsten medienpolitischen Stichworte. mehr

Entwicklung der Erträge der ARD aus dem Rundfunkbeitrag

Die deutsche Medienlandschaft in Zahlen

Welche Medien werden wie viel genutzt? Wie geht es den Zeitungen wirtschaftlich? Wie teuer sind ARD und ZDF im Vergleich? Hier finden Sie Infografiken und Links zu Statistiken. mehr

Chronologie: Alle Beiträge zum Thema Medienpolitik