Stand: 25.09.2019 14:00 Uhr  - NDR Kultur

Compagnia Vocale Hamburg

Der Chor "Compagnia Vocale Hamburg" singt in einem Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg. © Compagnia Vocale
Die "Compagnia Vocale Hamburg" singt in einem Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg.

Die Compagnia Vocale Hamburg wurde 1998 gegründet von Kirchenmusikdirektor Christoph Joram, als dedizierter A-cappella-Chor zusätzlich zu seinen Gemeindechören. Seit 2009 singen wir als eigenständiger eingetragener Verein unter Landeskirchenmusikdirektor Hans-Jürgen Wulf wechselnde Programme mit geistlicher und weltlicher Musik. Auftritte in Hamburg und Umgebung wechseln mit besonderen Projekten wie Teilnahmen an chorsinfonischen Werken, experimenteller Musik und dem jährlichen Auftritt "Liebe Alte Weihnachtslieder" in der Hauptkirche St. Petri.

Steckbrief

Compagnia Vocale Hamburg
24 Sänger*innen
Leitung: Hans-Jürgen Wulf

Probenort
WillkommensKulturHaus der Christianskirche
Bernadottestraße 7, 22763 Hamburg

Repertoire

  • Johann Sebastian Bachs Motetten
  • Zoltán Kodály: "Jesus und die Krämer"
  • Alban Berg: "Die Nachtigall", für 16 Stimmen bearbeitet von Clytus Gottwald
  • Paul Hindemith: Six Chansons
  • Arvo Pärt: "Which was the Son of..."
  • Benjamin Britten: "Hymn to St Cecilia"
  • Wilhelm Weismann: Psalm 23

Besonderes
Besonders eindrücklich waren zuletzt die Auftritte in der großen Elbphilharmonie unter Hans-Jürgen Wulf (Soloprogramm), Frieder Bernius (Festivalchor) und Kent Nagano (Berlioz: Te Deum).

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 12.06.2019 | 07:40 Uhr

Mehr Kultur

Szene aus dem Film "Nomadland" - Abschlussfilm beim Filmfest Hamburg © The Walt Disney Company GmbH

Filmfest Hamburg startet: Mit 76 Filmen um die Welt

Das Filmfest Hamburg eröffnet heute mit dem Fassbinder-Biopic "Enfant Terrible". Insgesamt sind 76 Filme im Kino unter Corona-Auflagen und online über Streaming-Tickets zu sehen. mehr

Ein lächelnder Mann mittleren Alters vor einem Fenster: Axel Schneider, Theaterleiter des Hamburger Altonaer Theaters, des Harburger Theaters und der Hamburger Kammerspiele  Foto: Lahola

Altonaer Theater: Spielen in Corona-Zeiten

Theaterleiter Axel Schneider erzählt, was bei den derzeitigen Aufführungen am Altonaer Theater anders ist und er erklärt, warum man trotz Corona ins Theater gehen kann. mehr

Das "Cinema des Sol" während der Vorführung. © NDR/ Miriam Stolzenwald Foto: Miriam Stolzenwald

Cinema del Sol - Fahrradkino mit Sonnenenergie

Das ganze Kino passt in zwei Fahrradanhänger, mit denen die beiden Betreiber zum Veranstaltungsort fahren. Aber wie sieht so eine Freiluft-Vorstellung genau aus? mehr

Michael Gwisdek © picture alliance/Jörg Carstensen/dpa Foto: Jörg Carstensen

Schauspieler Michael Gwisdek ist tot

Michael Gwisdek ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Der Schauspieler spielte unter anderem in "Good Bye, Lenin!", mehreren "Tatort"-Folgen und der NDR Koproduktion "Altersglühen" mit. mehr