"NDR Kultur Foyerkonzert on tour" mit Frank Dupree in Gadebusch

Stand: 29.11.2022 10:34 Uhr

Beim "NDR Kultur Foyerkonzert on tour" ist der Pianist Frank Dupree am 16. November in Gadebusch aufgetreten. Das Konzert hat in Zusammenarbeit mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern stattgefunden.

Seine ersten musikalischen Schritte unternahm Frank Dupree als Dreijähriger auf dem Schlagzeug. Doch schon bald - im Alter von fünf Jahren - entdeckte er seine Liebe fürs Klavier und legte eine erstaunliche Karriere hin. International für Aufsehen sorgte Dupree, als er 2014 zum einzigen Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs gekürt wurde. Mit seiner musikalischen Reife, seiner ausgefeilten Technik und der Fähigkeit, dem Flügel ein breites Spektrum an Klangfarben zu entlocken, faszinierte er Jury und Publikum gleichermaßen.

Beim "NDR Kultur Foyerkonzert on tour" hat Frank Dupree am 16. November in Gadebusch sein vielfältiges Können gezeigt und im Gespräch mit NDR Kultur Redakteur Ludwig Hartmann über seine Karriere und Erfahrungen als Pianist und Dirigent gesprochen.

 

Frank Dupree beim NDR Kultur Foyerkonzert in Gadebusch. © NDR
AUDIO: NDR Kultur Foyerkonzert on tour mit Frank Dupree in Gadebusch (56 Min)

Neuer Spielort für Festspiele MV und Foyerkonzert-Reihe

Das Konzert hat in Zusammenarbeit mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern an einem neuen Spielort des Festivals stattgefunden: in der Aula am Schloss Gadebusch. Das alte Renaissanceschloss wird im Rahmen des Vorhabens "Zukunftsschloss Gadebusch - musisch.magisch.mittendrin." seit einigen Jahren zu einer Begegnungsstätte für Kultur und Bildung entwickelt und schrittweise saniert.

 

Weitere Informationen
Die Musikerinnen Lauma Skride am Klavier und Harriet Krijgh am Cello. © Screenshot
77 Min

Foyerkonzert mit Harriet Krijgh und den Skride-Schwestern

Auf Burg Dankwarderode in Braunschweig begeisterte das Trio Baiba Skride, Lauma Skride und Harriet Krijgh mit Werken von Mozart und Schostakowitsch. 77 Min

Das Trio Gaon im Schloss Gottorf © NDR.de/ Andreas Kluge Foto: Andreas Kluge

Foyerkonzert mit dem TRIO GAON: Doppelte Premiere

Die Konzertreihe fand zum ersten Mal auf Schloss Gottorf statt - und das erste Mal war das deutsch-koreanische Trio dabei. mehr

Emmanuel Tjeknaworian beim Foyerkonzert © NDR/Oliver Borchert Foto: Oliver Borchert

Emmanuel Tjeknavorian begeistert beim Foyerkonzert in Greifswald

Der neue Preisträger in Residence der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ist erstmals beim Foyerkonzert in Greifswald aufgetreten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | 04.12.2022 | 18:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Klassik

Mehr Kultur

Eine Frau und ein Mann fahren im Rollstuhl durch eine Einkaufspassage © Max Ophüls Festival Foto: Max Ophüls Festival

Inklusion im Film: Mehr Hürden als Brücken

Um einen Film mit Menschen mit Behinderung in der Hauptrolle umzusetzen, zeigten Studierende aus Hamburg außergewöhnliches Engagement. mehr