Hamburger Lyriker Peter Rühmkorf Jazz und Lyrik © DLA Marbach

Jazz & Lyrik "Lass leuchten!" Peter Rühmkorf im St. Pauli Theater

Stand: 11.11.2022 10:55 Uhr

Peter Rühmkorf entwickelte mit dem Pianisten Michael Naura und dem Vibrafonisten Wolfgang Schlüter eine einzigartige Form von Jazz & Lyrik. Am 29. November gibt es im St. Pauli Theater eine Kostprobe davon.

Präsentiert von der Jazzredaktion des NDR

Wer von Jazz & Lyrik spricht, meint in der Regel den Hamburger Lyriker Peter Rühmkorf. Mitgemeint sind Michael Naura und Wolfgang Schlüter, denn in der Geschichte der deutschen Literatur ist die von dem Lyriker Rühmkorf, dem Pianisten Naura und dem Vibrafonisten Schlüter entwickelte Form von Jazz & Lyrik einzigartig. Rühmkorf nutzte seine Stimme wie ein Instrument, dass sich in die Kompositionen und Improvisationen der Musiker einfügte.

Lass leuchten! - Peter Rühmkorf
Jazz & Lyrik
Di, 29.11.2022| 19.30 Uhr
Hamburg, St. Pauli Theater, Spielbudenplatz 29 - 30

Sprecher: 
Joachim Kersten
Stephan Opitz
Bernd Rauschenbach
Jan Philipp Reemtsma

Musiker: 
Boris Netsvetaev (p)
Hauke Renken (vib)
Leszek Zadlo (sax)

Rühmkorfs Lyrik & komplexer Jazzsound

Rühmkorfs Gedichte, rhythmisch und musikalisch elaboriert, komponiert aus Hochsprache und Alltagsslang, werden vorgetragen von seinen Freunden Joachim Kersten und Stephan Opitz und den Rezitatoren und Rühmkorf-Kennern Bernd Rauschenbach und Jan Philipp Reemtsma.

Der international bekannte Saxofonist Leszek Zadlo, der oft mit Rühmkorf gemeinsam auftrat, lässt gemeinsam mit dem langjährigen Duopartner von Wolfgang Schlüter Boris Netsvetaev am Piano und Hauke Renken am Vibrafon den komplexen Jazzsound entstehen, der so gut zu Rühmkorfs Lyrik passt.

Die Veranstaltung der Arno Schmidt Stiftung wird von der NDR Jazzredaktion aufgezeichnet.

 

Weitere Informationen
Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Jazz & Lyrik "Lass leuchten!" Peter Rühmkorf im St. Pauli Theater

Peter Rühmkorf brachte wie kein anderer deutscher Dichter Jazz und Lyrik zusammen. Am 29.11. gibt es im St. Pauli Theater eine Kostprobe davon.

Art:
Bühne
Datum:
Ende:
Ort:
St. Pauli Theater
Spielbudenplatz 29 – 30
20359 Hamburg
Telefon:
Büro: 040 - 4711 060
Preis:
21,90 € und 26,90 €
Kartenverkauf:
https://st-pauli-theater.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/seatmap?eventId=4654&el=true
Hinweis:
Dauer: ca. 1 Stunde und 30 Minuten, keine Pause
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | 29.11.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Jazz

Lyrik

Mehr Kultur

Katapult-Chef Benjamin Fredrich

"Katapult"-Gründer Benjamin Fredrich tritt nach Vorwürfen zurück

Zuvor hatten ihm ukrainische Journalisten vorgeworfen, Gehälter nicht in der vereinbarten Höhe gezahlt zu haben. Der Greifswalder weist die Vorwürfe zurück. mehr