Sängerin Gitte Hænning zu Gast in der NDR Talk Show am 10. August 2018 © NDR/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst

Gitte Hænning: Vom Kinderstar zum Allround-Talent

Stand: 29.06.2021 16:36 Uhr

Bekannt wurde Gitte Hænning zunächst in Skandinavien, als Teenie-Star. Später liebte man sie besonders in ihrer Wahlheimat Deutschland für ihre wandlungsfähige Musik, die vom Schlager über den Pop bis zum Jazz reicht.

Seit mehr als sechs Jahrzehnten steht sie auf der Bühne: Die dänische Sängerin Gitte Hænning. Schon früh ist sie in Dänemark ein Kinderstar. 1963 gelingt ihr mit dem Schlager und Ohrwurm "Ich will 'nen Cowboy als Mann" der Durchbruch, bildet mit Rey Gildo das Traumduo des deutschen Schlagers und vertritt Deutschland beim Grand Prix.

"Gitte Hænning will alles und kann alles"

In den letzten Jahren beweist sie immer wieder, dass ihr Repertoire weit über das der Schlagersongs hinausgeht. In den 80er-Jahren wechselt sie das Genre und wird zu einem wahren Allroundtalent: Sie erfindet sich neu im Jazz, als Musicalsängerin, unter anderem im Musical "Flashdance" in Hamburg, und Schauspielerin. "Gitte Hænning will alles und kann alles. Nur so gelingt es ihr seit Jahrzehnten, immer wieder das Publikum zu gewinnen" heißt es auf einer Fan-Webseite.

Geboren wurde Gitte Hænning am 29. Juni 1946 in Aarhus, aufgewachsen ist sie in Kopenhagen. Heute lebt sie in Berlin.

Weitere Informationen
Sängerin Gitte Haenning zu Gast in der NDR Talk Show am 16.06.2017 © NDR/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
2 Min

Gitte Haenning: "Ich will 'nen Cowboy als Mann"

1960 war Gitte der bekannteste Kinderstar Skandinaviens. Mit ihrem Cowboywunsch kam sie in Deutschland gut an. 2 Min

Die Sängerin Gitte Hænning singt auf der Bühne in ein Mikrofon. © picture alliance / POP-EYE | POP-EYE / Brigitte Heinrich

Gitte Hænning - Jazzröhre aus Dänemark

Auf der Seite des Eurovision Song Contests finden Sie ein ausführliches Porträt der Sängerin und Bilder ihrer Karriere. extern

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 29.06.2021 | 06:15 Uhr

Mehr Kultur

Die Trophäe des Deutschen Fernsehpreises. © dpa Foto: Henning Kaiser

Deutscher Fernsehpreis: Open-Air-Gala für Preisverleihung in Köln

In acht der insgesamt 30 Kategorien sind NDR Produktionen nominiert - unter anderem die Mini-Serien "Die Toten von Marnow" und "Das Geheimnis des Totenwaldes". mehr