Stand: 12.10.2018 16:23 Uhr

Frankfurter Buchmesse 2018

Bei der 70. Ausgabe der Frankfurter Buchmesse ist Georgien das Gastland - ein besonderer Schwerpunkt liegt aber auch auf Afrika. NDR Kultur ist auch in diesem Jahr mit vielen Sondersendungen, Beiträgen und Reportagen live vor Ort. Viel Spaß mit unserem Angebot.

NDR Kultur

"Wahr ist, was uns verbindet"

NDR Kultur

Aleida und Jan Assmann haben nach der Entgegennahme des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels am letzten Tag der Frankfurter Buchmesse in der Paulskirche eine gemeinsame Dankesrede gehalten. mehr

Zukunft im Gegenwartsroman: Prophetie, Widersinn, Spiel?

Eckhart Nickel, Julia von Lucadous und Max Annas machen in ihren Romanen Anleihen bei Orwell und Huxley, aber sie holen uns auch direkt an unserer Haustür im Jahr 2018 ab. mehr

NDR Kultur

Live: Die ARD Radionacht der Bücher

NDR Kultur

Wie jedes Jahr am Buchmessenfreitag sind die Stars der Literatur zu Gast im Frankfurter HR-Funkhaus. Live aus dem Sendesaal stellen Autoren und Autorinnen ihre aktuellen Neuerscheinungen vor. mehr

NDR Kultur

Muslimisches auf der Buchmesse

NDR Kultur

Die Bücherwelt blickt in diesen Tagen nach Frankfurt. Auch viele muslimische Autorinnen und Autoren stellen dort ihre neuen Werke vor. Ein islamischer Verlag ist sogar schon seit 40 Jahren dabei. mehr

NDR Kultur

Wie steht's um die Frauenemanzipation im Buchbetrieb?

NDR Kultur

Auf der Frankfurter Buchmesse gibt es zu dieser Frage zahlreiche angebotene Diskussionsveranstaltungen. Joachim Dicks aus der NDR Kultur Literaturredaktion hat einige davon besucht. mehr

Buchpreisträgerin Inger-Maria Mahlke im Gespräch

Inger-Maria Mahlke ist die diesjährige Gewinnerin des Deutschen Buchpreises. NDR Kultur Literaturredakteurin Ulrike Sárkány hat mit ihr über ihren Roman "Archipel" gesprochen. mehr

Deutscher Buchpreis geht an Inger-Maria Mahlke

Die in Hamburg geborene Schriftstellerin Inger-Maria Mahlke erhält den Deutschen Buchpreis 2018. Sie bekommt die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung für ihren Roman "Archipel". mehr

Frankfurter Buchmesse will Akzente setzen

Die Veranstalter der Frankfurter Buchmesse haben das diesjährige Programm vorgestellt. NDR Kultur Redakteurin Claudia Christophersen war bei der Pressekonferenz dabei. mehr

Die kreative Macht der Maschinen

Maschinen, Algorithmen, künstliche Intelligenz - längst haben sie die Verlagswelt erreicht. Auf der Frankfurter Buchmesse wird ausgelotet, welches Potenzial die Digitalisierung eröffnet. mehr

Mehr Kultur

54:22
NDR Info
47:08
NDR Info
02:23
Hamburg Journal