Thema: Dokumentarfilm

Szene aus dem Dokumentarfilm "Monobloc". © Salzgeber

"Monobloc": Humorvolle Doku über das meistverkaufte Möbelstück

Hauke Wendler folgt den Spuren des Monoblocs auf der ganzen Welt und hinterfragt, was man eigentlich zum Glücklichsein braucht. mehr

Die NDR Radiophilharmonie unter Leitung von Chefdirigent Andrew Manze in der Konzertkirche Neubrandenburg © NDR Foto: Oliver Borchert

NDR fördert Kultur in MV mit 740.000 Euro

40 Musik- sowie sechs Filmprojekte in Mecklenburg-Vorpommern werden durch den NDR unterstützt. mehr

Jasna Đuričić blickt in ihrer Rolle als Aida in "Quo Vadis, Aida?" durch einen Zaun. © picture alliance / Everett Collection | Courtesy Everett Collection

"Quo Vadis, Aida?" gewinnt den Europäischen Filmpreis

Der Film von Jasmila Žbanić erzählt vom Massaker in Srebrenica. Schauspieler Franz Rogowski ("Große Freiheit") ging bei der Preisverleihung leer aus. mehr

Audios & Videos

Ein köstlich gedeckter Tisch mit süße Versuchungen des Starkochs und Patissiers Yotam Ottolenghi - Szene mit Köstlichenkeiten aus dem Dokumentarfilm des Starkoch und Patissiers  "Yotam Ottolenghi und Die Versuchungen von Versailles" © MFA+ Filmverleih

DVD-Geschenktipps fürs Fest: Kochen, Lachen und etwas Nostalgie

Das bieten die DVD-Tipps: Kochen mit Ottolenghi, schwelgen im Klassiker "The Outsiders" und lachen mit dem "Kaiserschmarrndrama". mehr

Franz Rogowski in Sebastian Meises Gefängnis-Drama "Große Freiheit" © Freibeuterfilm / bildfunk

Europäischer Filmpreis: Deutsche Hoffnungen Rogowski und Speth

Bester Schauspieler und beste Dokumentarfilmerin: Franz Rogowski und Maria Speth sind die deutschen Hoffnungen beim Filmpreis am Sonnabend. mehr

Schauspieler Wanja Mues als Albrecht Dürer in dessen bekanntester Pose: das Selbstbildnis im Pelzrock (um 1500). © Jonas Römmig / B | 14 FILM

Arte zeigt Dürer-Doku: Popstar seiner Zeit

In einer Mischung aus Fiktion und Dokumentation erzählt der Film "Dürer" aus dem Leben und Wirken des Künstlers. mehr

Reihe mit roten Kinosesseln © Fotolia/Sandro die Carlo Darsa

Verschärfte Corona-Auflagen: Kinobetreiber schlagen Alarm

Nach Angaben der Kinobetreiber lassen 2G- und 2G-Plus-Regeln die Zuschauerzahlen um 50 Prozent einbrechen. mehr

Ikaris (Richard Madden, links) und Sersi (Gemma Chan) in einer Szene aus dem Marvel-Film "Eternals" von Chloé Zhao © Marvel Studios 2021

Kino-Tipps für den Herbst: "Eternals", "Last Night in Soho"

Im November locken Filme wie "Eternals" und "Last Night in Soho" sowie "Große Freiheit", "Ammonite" und "Die Geschichte meiner Frau" ins Kino. mehr

Junge Frau verschränkt ihre Arme vorm Gesicht. An den Ellenbogen sind blaue Flecke. © Nanduu/Photocase

Gewalt gegen Frauen: Jeden dritten Tag geschieht ein Femizid

Viele Frauen erleiden Gewalt durch ihre Partner - bis zum Tod. Experten fordern mehr Prävention und Hilfsangebote. mehr

Ein Kameraassistent setzt eine Sonnenblende an eine Kamera © DPA-Bildfunk Foto: Georg Wendt

Neubrandenburg: dokumentART zeigt 45 Filme aus 21 Ländern

Erstmals wurden Filme aus zwei Jahren zugelassen. Das Dokumentarfilm-Festival startet heute und endet am Sonnabend. mehr

Das Bild zeigt das Motiv des Up and Coming Internationalen Filmfestivals 2021. © up-and-coming Int. Film Festival

"Up-and-coming"-Filmfestival in Hannover gestartet

Bis zum 28. November werden 145 deutsche und internationale Produktionen gezeigt. Das Filmfestival findet weitgehend digital statt. mehr

Schwarz-Weiß-Fotografie eines Mannes der auf einer Bühne an einem Tisch sitzt und nach vorne blickt. © Zeitsprung Pictures / Wild Bunch Germany Foto: Peter Hartwig

"Lieber Thomas": Kinofilm erinnert an Thomas Brasch

Regisseur Andreas Kleinert hat einen Spielfilm über den Schriftsteller und Dramatiker Thomas Brasch gedreht. mehr