Bär Paddington eilt im Zug einem Bösen hinterher - Szene des Films "Paddington 2" ©  STUDIOCANAL GmbH
Bär Paddington eilt im Zug einem Bösen hinterher - Szene des Films "Paddington 2" ©  STUDIOCANAL GmbH
Bär Paddington eilt im Zug einem Bösen hinterher - Szene des Films "Paddington 2" ©  STUDIOCANAL GmbH
AUDIO: Familienfilme für Weihnachten (3 Min)

Gänseprinzessin, Räuber Hotzenplotz: Kinderfilme in Kino und Mediathek

Stand: 31.12.2022 09:39 Uhr

"Räuber Hotzenplotz", "Der gestiefelte Kater" laufen im Kino, "Paddington" im ZDF, "Die Gänseprinzessin" in der ARD: Diese Familienfilme laufen in den Winterferien 2022 im Kino und den Mediatheken.

von Walli Müller

Die Winterferien sind angebrochen, in denen viele Kinder viel Zeit haben, die sie nicht unbedingt allein vor dem Bildschirm verbringen müssen. Es gibt zum Glück auch dieses Jahr im Kino und in den Mediatheken von ARD und ZDF Filme jenseits der allzeit bekannten Klassiker, die man wunderbar mit der ganzen Familie schauen kann. Einige sind in den Mediatheken zu finden. Eine Übersicht.

"Der Gestiefelte Kater - Der letzte Wunsch": Animationsspaß voller Wortwitz mit Benno Fürmann im Kino

"Man kennt mich unter vielen Namen: Krieger-Kralle, El Macho Gato - ich bin der gestiefelte Kater!" Diesen lustigen Aufschneider kennt man schon aus einem Kinofilm von 2011. Nun ist er zurück in "Der gestiefelte Kater - Der letzte Wunsch". Letzter Wunsch deshalb, weil der alte Draufgänger dem Tod ins Auge blicken muss, nachdem er wieder mal leichtfertig ein Leben verspielt hat.

Der gestiefelte Kater ist beim Arzt in der Zwischenwelt:
- Ich habe schlechte Nachrichten: Du bist gestorben.
- Entspann dich! Ich habe neun Leben!
- Und wie oft bist du bereits gestorben?
- Ah, Äh… Ich bin nicht so der Mathe-Crack. Dialog aus "Der gestiefelte Kater - Der letzte Wunsch"

Genau acht Katzenleben sind schon weg, nur noch ein einziges übrig. Und der Tod höchstpersönlich ist in Wolfsgestalt hinter ihm her. Da wird das flauschige Großmaul plötzlich ganz kleinlaut. Das Original-"Spanglisch" von Antonio Banderas überträgt Benno Fürmann ganz wunderbar ins Deutsche. Die Handlung ist gespickt mit Märchenzitaten, die für Kinder gar nicht so leicht zu entschlüsseln sind. Dafür haben dann auch Teenies und Erwachsene Spaß am "Gestiefelten Kater". Ein Animationsabenteuer, reich an Action und an Wortwitz. Seit 22. Dezember im Kino. (FSK 6 Jahre)

"Der Räuber Hotzplotz": Perfektes Weihnachtskino für die Familie mit tollen Tricks

NIkolas Ofarek als Räuber Hotzenplotz hat es auf die Kaffeemühle der Großmutter abgesehen - Szene aus dem Kinderfilm "Räuber Hotzenplotz" © Studiocanal GmbH / Walter Wehner
Räuber Hotzenplotz hat es in dieser liebevollen Neuverfilmung mal wieder auf die Kaffeemühle der Großmutter abgesehen. Dieser Diebstahl bringt ein großes Abenteuer ins Rollen.

"Der Räuber Hotzenplotz" geht wieder um im Kino. Nach Gert Fröbe und Armin Rohde hat nun Nicholas Ofczarek den Räuber-Schlapphut auf - und Großmutters Kaffeemühle im Visier. Als sie ihn in ihrem Garten erblickt, fleht sie: "Bitte, Herr Hotzenplotz, die Mühle dürfen Sie mir nicht wegnehmen. Wenn man daran kurbelt, dann spielt sie mein Lieblingslied." Er zeigt jedoch kein Erbarmen: "Eben deswegen. Ich will auch so eine Mühle haben."

Das ist nicht mehr der Grobian von früher, sondern ein sehr menschlicher, zurückhaltend auftretender Räuber. Ganz im Gegensatz zum theatralisch aufspielenden August Diehl, der als Zauberer Petrusilius Zwackelmann den Kasperl gefangen hält.

Kasperl und Petrusilius Zwackelmann unterhalten sich:
- Ähm, ich soll erst sechs Eimer Kartoffeln zersägen. Zweitens drei Klafter Holz schrubben, drittens den Fußboden in der Küche schälen.
-Aufhören! Es genügt mir, dass du sechs Eimer Kartoffeln schälst und klein schnippelst. Denn ich wünsche Bratkartoffeln mit Speck! Dialog aus "Räuber Hotzenplotz" (Kinofilm)

Otfried Preußlers zeitlos schöne Buchvorlage gewinnt in dieser liebevollen Neuverfilmung sogar noch durch lustige Trickeffekte und den wunderschönen Soundtrack von Niki Reiser. Perfektes Weihnachtskino für die ganze Familie! Seit 8. Dezember im Kino. (FSK 0 Jahre)

"Ein Weihnachtsfest für Teddy": Norwegisches Filmmärchen, ideal für kleine Kinder im Kino

Ein Teddy umarmt ein anderes Kuscheltier - Szene aus dem Kinderfilm "Ein Weihnachtsfest für Teddy" © Capelight
Dieser Teddy im Film "Ein Weihnachtsfest für Teddy" möchte auf keinen Fall in Kinderhände geraten.

Ideal für kleinere Kinder ist - mit nur 70 Minuten Länge - das norwegische Filmmärchen "Ein Weihnachtsfest für Teddy". Da wünscht sich die achtjährige Mariann nichts sehnlicher als den Kuschelbär von der Losbude. Doch der leicht größenwahnsinnige Teddy manipuliert das Glücksrad, um nur ja nicht in Kinderhände zu geraten: "Es hat doch wohl ehrlich niemand Lust, von einem Kind gewonnen zu werden! Ein Kind kann dich nicht mit rausnehmen und mit dir erleben, was die Welt zu bieten hat. Versteht mich nicht falsch, Kinder mögen süß und nett sein und so weiter. Aber hast du jemals ein Kind ein Auto fahren sehen zum Beispiel? Oder ein Flugzeug fliegen?" Ein Mix aus "Toy Story" und "Paddington" im Bullerbü-Look - sehr fantasievoll gemacht. Seit 17. November im Kino. (FSK 0 Jahre)

"Paddington": Teil 1 und 2 in der ZDF Mediathek

Ein Ritterschlag für Paddington: Zusammen mit Knuckles McGinty (Brendan Gleeson) darf er seinen Mitinsassen im Gefängnis das Abendbrot versüߟen - Szene des Films "Paddington 2" ©  STUDIOCANAL GmbH
Der britische Bär Paddington erlebt in zwei Kinofilmen, wie aufregend London ist. Dafür tauscht er sogar seinen roten Regenhut mal gegen eine Kochmütze in "Paddington 2": ab Heiligabend in der ZDF Mediathek.

Dieses Jahr musste sich der britische Plüschbär Paddington von seiner Lieblings-Tee-Bekanntschaft verabschieden: von der Queen Elizabeth II., die im September gestorben ist. Davon war bei seinen früheren turbulenten Abenteuern im Kino natürlich noch keine Rede. In "Paddingon" ist der kleine Bär vom Urwald in Peru nach London gereist um seinen Fundort kennenzulernen: die Paddington-Station. In der Metropole findet findet er Unterschlupf bei der reizenden Familie Brown, wo ihm eine durchgeknallte Tierpräparatorin ans Fell will.

Und in "Paddington Teil 2" lebt der gemütliche Bär nach wie vor in London. Als aus Mr. Grubers Antik-Laden ein altes Klapp-Bilderbuch verschwindet, gerät er in Verdacht, ein Dieb zu sein. Beide Filme sind mit Stars wie Elyas M'Barek (als Stimme von Paddington), Hugh Bonneville, Sally Hawkins, Jim Broadbent, Brendan Gleeson und Hugh Grand als Fiesling fantastisch besetzt. (FSK 0)

Wintermärchen für die ganze Familie in der ZDF Mediathek:

Von "Hänsel und Gretel" über "Rumpelstilzchen" und "Dornröschen" bis hin zu "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren": In der Adventszeit sind zahlreiche Märchenperlen in der ZDFmediathek abrufbar. Mit dabei auch "Das Märchen vom Frosch und der goldenen Kugel" für Kinder frei nach dem Grimm'schen Märchen "Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich". Ein falscher Prinz wird beim Diebstahl einer goldenen Kugel erwischt und in einen magischen Wald verbannt, wo ihn eine Fee ungewollt in einen Frosch verwandelt. Die Verzauberung kann nur durch den Kuss einer Prinzessin aufgehoben werden. Diese Neuinterpretation von 2022 mit Milena Tscharntke, Götz Otto, Simon Werner und Christoph Maria Herbst lief an Heiligabend. Sendezeit Sonnabend 24. Dezember 2022 im ZDF und ist schon jetzt in der ZDF Mediathek zu finden.

Weitere Informationen
Das Märchen vom Frosch und der goldenen Kugel Von links: König Theoderich (Götz Otto), Ulfred (Simon Werner), Gai (Jan Liem), Prinzessin Matilda (Milena Tscharntke), Teo (Viet Anh Alexander Tran) und Fingerhut (Lea Drinda) © ZDF /Jan Hromadko,  Ewald Ebers Foto: ZDF /Jan Hromadko,  Ewald Ebers

Alte und neue Kindermärchen in der ZDF Mediathek

"Das Märchen vom Frosch und der goldenen Kugel" und viele andere Märchen für Kinder in der ZDF Mediathek für die Weihnachtstage. extern

"Die Gänseprinzessin" und "Zitterinchen": Erfrischend lustige Filmmärchen in ARD Mediathek

Auf zwei Neuverfilmungen dürfen sich Familien in diesem Jahr freuen. In "Zitterinchen" interessiert sich der begehrte Märchenprinz nur für seine exotischen Pflanzen bis ihm die Schwestern Alma und Christine begegnen, die seine Leidenschaft für die Natur teilen und sein Herz mit ihrer ungekünstelten Art erobern. Wäre da nur nicht die intrigante Baronin, die vor keiner Schandtat zurückschreckt, um den Prinzen als Schwiegersohn zu gewinnen. Der Film steht in der ARD Mediathek zur Verfügung.

"Die Gänseprinzessin" hat ein ganz anderes Problem: Ihr Vater hat das Lachen  im Land verboten, seit ihr Bruder, der Kronprinz, spurlos verschwunden ist. Dabei reißt Prinzessin Polly doch so gerne Witze: "Warum geht der König zum Zahnarzt? Er braucht eine neue Krone."

Als Polly am Gedenktag für ihren Bruder eine Trauerserenade mit dem Furzkissen begleitet, wird sie vom Hof gejagt und muss fortan bei einer magischen Alten Gänse hüten. Beide Märchen sind wieder sehr lustig und zeitgeistig inszeniert und - neben zahlreichen Episoden aus älteren Jahrgängen - in der ARD-Mediathek abrufbar.

Weitere Informationen
Mina Christ als Prinzessin Polly in  "Die Gänseprinzessin", am Montag (26.12.22) um 14:40 Uhr im ERSTEN. © SWR/kurhaus productions/Alina Hartwig, Foto: Alina Hartwig

"Die Gänseprinzessin" in der ARD Mediathek

Prinzessin Polly hat es nicht leicht. Das Königreich befindet sich in einem Ausnahmezustand: Seit Pollys Bruder vor Jahren verschwand herrscht Trauer. extern

Weitere Informationen
Der kleine Lord © © ARD Degeto

Wann laufen die Weihnachtsklassiker im Fernsehen?

Kein Weihnachten ohne "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", "Sissi" oder "Der kleine Lord". Wann laufen die Filme im Fernsehen? mehr

Collage der Buchcover: Feiern die auch mit? / Mein erstes Stickerbuch: Die Weihnachtsgeschichte / Winter nervt! / Die Super Duper Pinguin Rutsche © Gerstenberg Verlag / Usborne Verlag / cbj Kinderbücher / Thienemann Verlag

Bilderbücher zu Weihnachten für Kinder ab 3

Zu den Tipps gehören ein Buch über eine absurd-komische Großfamilie, die Weihnachtsgeschichte als Stickeralbum und Pinguin-Bücher. mehr

Und wenn sie nicht gestorben sind, Müller Hans (Jakob Matschenz) bekommt am Ende seine Prinzessin (Jennifer Ulrich). © NDR/Nicolas Maack

Der gestiefelte Kater

Hans, der jüngste Sohn des alten Müllers, träumt von der großen Liebe und von paradiesischem Glück auf Erden. mehr

Das Brüder-Grimm-Nationaldenkmal in Hanau von schräg unten fotografiert © picture alliance/dpa | Nicolas Armer

Hans Paetsch und Gustl Halenke lesen Grimmsche Märchen

Die schönsten Märchen der Brüder Grimm werden in der Fassung der Erstausgabe vorgelesen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 22.12.2022 | 11:55 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Kinderbücher

Weihnachten

Spielfilm

Mehr Kultur

Pink blickt mit Sonnenbrille lächelnd in die Kamera © Ebru Yildiz

Pink veröffentlicht Titelsong ihres neuen Albums "Trustfall"

Das Album erscheint am 17. Februar. Im Sommer geht Pink auf Tour und spielt zwei Konzerte in Hannover. mehr

Szene mit Whoopi Goldberg (von links), Danielle Deadwyler - Szene aus "Till" von Chinonye Chukwu © 2022 ORION PICTURES RELEASING LLC.

Film-News: "Tyll" - Justizdrama über Rassismus in den USA

Eine übermütige Teenager-Geste führt zu einen Lynchmord im intensiven US-Justiz-Drama mit der fabelhaften Schauspielerin Danielle Deadwyler. mehr