Kriminalhörspiel

Geschichten aus der großdeutschen Metropulle (3/3)

Sonntag, 09. Oktober 2022, 19:00 bis 20:00 Uhr

Fahles Licht scheint durch ein Fenster in einen ansonsten vollständig dunklen Raum. © photocase / Bratscher Foto: Bratscher
Der alkoholsüchtige Undercover-Ermittler quält sich durch mehrere Niedrig-Lohn-Jobs: er bewacht eine Mülltonne und kommt fiesen Machenschaften bei der Post auf die Spur.
Teil Drei: Einigkeit und Recht und Freiheit.

Notizen aus der Welt der Unterbezahlten. Im letzten Teil der Satire-Trilogie mit "Geschichten aus der großdeutschen Metropulle" quält sich unser alkoholsüchtiger Taugenichts Johann Marland durch mehrere Niedrig-Lohn-Jobs. Er bewacht eine Mülltonne, schleppt Pakete und wird als Privatdetektiv von einer Frau angeheuert, deren Sohn während seiner Arbeit bei der Post spurlos von der Bildfläche verschwand. Bei seinen weinseligen und, von heißem Bettgeflüster mit einer ungarischen Gräfin vielfach unterbrochenen Recherchen, stößt Marland auf allerlei Skurrilitäten und Merkwürdigkeiten.

Kriminalhörspiel in drei Teilen von Ingrid Marschang.
Mit Stefan Kaminski (Johnny/Erzähler), Anne Moll (Wanda), Gabriela Maria Schmeide (Mariza/Kolbe), Achim Buch (Rolf und Sanitäter), Katja Brügger (Hausverwalterin), Samuel Weiss (Sprecher), Andreas Grötzinger (Mann) u.v.a.
Komposition: Sabine Worthmann & BART – Berliner Acapella Truppe.
Regie: Andrea Getto.
Produktion: NDR 2014.

Weitere Informationen
Eine Hochhaussiedlung im Berliner Stadtteil Marzahn. © photocase / jock+scott Foto: jock+scott

Geschichten aus der großdeutschen Metropulle (1/3)

Er ermittelt undercover gegen sozialen Mißbrauch. Dabei begegnet er einer komischen Mischpoke von Verlierern und stößt auf ein perfides Rentnerentsorgungs-Programm. mehr

Eine Schnapsflasche und ein Glas stehen auf einem Tisch. © photocase / Eliza Foto: Eliza

Geschichten aus der großdeutschen Metropulle (2/3)

Der trinkfreudige Undercover-Detektiv mit neuem Auftrag: Er soll im Hyatt-Hotel Gäste und ihr Eigentum überwachen und taucht ein in die dekadente Welt der Gutbetuchten. mehr

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Hörspiele und Feature

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Krimis

Hörspiele

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Ein Mann steht im Watt, dahinter sitzt eine Frau auf einer Holzbarriere. © ARD Degeto/Nordfilm GmbH Foto: Christine Schroeder

"Tod am Deich"-Premiere in Husum: Brandaktuell und bildgewaltig

Sturmfluten und menschliche Tragödien: "Tod am Deich" begeistert das Husumer Publikum. Ab sofort auch in der ARD Mediathek. mehr