NDR Kultur  | Archiv

Buchempfehlungen von NDR Kultur

NDR Kultur stellt regelmäßig neue Bücher vor. Alle Empfehlungen gibt es auch als Podcast. Die Roman-Rezensionen nach Sendedatum sortiert:

Das Leben der Widerstandskämpferin Anne Beaumanoir

28.02.2020 12:40 Uhr

Anne Beaumanoir rettet während des Zweiten Weltkriegs zwei jüdischen Mädchen das Leben und engagiert sich später im algerischen Befreiungskampf - eine faszinierende Biografie von Anne Weber. mehr

Der Fluch, die Vergangenheit wieder zu erleben

27.02.2020 12:40 Uhr

Bei T. C. Boyle sind es nicht die Katastrophen, die der Mensch anrichtet, sondern der Mensch selbst ist die Katastrophe. So auch in seinem neuen Erzählband "Sind wir nicht Menschen". mehr

"Fehlstart": Roman über junge Leute ohne Chancen

26.02.2020 12:40 Uhr

Marion Messinas Roman "Fehlstart" ist ein in seiner Hellsichtigkeit erstaunliches und herzzerreißendes Buch - an dessen Ende zumindest beim Leser aus der Frustration Wut erwächst. mehr

Über die Gründerin des ersten Pariser Frauenhauses

25.02.2020 12:40 Uhr

Laetitia Colombani erzählt in ihrem berührenden Roman "Das Haus der Frauen" die Geschichte von Blanche Peyron, die 1926 in Paris eines der ersten Frauenhäuser gegründet hat. mehr

Doppelagent aus Angst

24.02.2020 12:40 Uhr

Im Roman "Der Empfänger" erzählt Ulla Lenze die Geschichte eines deutschen Auswanderers in New York, der unfreiwillig zum Doppelagenten wird. Seine Träume vom einfachen Leben zerbrechen dabei. mehr

Bilder von Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin

23.02.2020 17:40 Uhr

Fast 30 Jahre leben und arbeiten die beiden Künstler zusammen. Wie sie sich gegenseitig beeinflussen und künstlerisch unterscheiden, das zeigt der Bildband "Lebensmenschen". mehr

Mehr Kultur

06:54
Kulturjournal
72:04
NDR Info
42:40
NDR Info