Sendedatum: 08.04.2011 07:20 Uhr  | Archiv

Sylt Sounds

von Susanne neumann

Ein Bildband mit Musik von Hans Jessel.

Bei manchen Fotos taucht man so ein, ist so nah dran – da schmeckt man das Salz des Meeres förmlich auf den Lippen, hört die Möwen kreischen oder das Wasser rauschen. Zumindest letzteres ist möglich – mit so genannten Earbooks. Büchern, zu denen die Geräusch-und Musik-CDs gleich mitgeliefert werden. Frisch herausgekommen: "Sylt Sounds".

Ein Sonnenuntergang, der an einen Turner erinnert, so verwischt ist die aufspritzende Gischt im orange-rot-rosa Abendlicht. Vereiste Holzpfahlbuhnen im Morgennebel, der Horizont verschwimmt mit dem ebenfalls frostig weißen Meer.

Wollige Schafe vor ebenso watteweichen Frühlingswolken auf dem Rantum-Becken-Deich. blau-weiße Strandkörbe, die ein Sommersturm über den Sandstrand tanzen lässt.

Bilder, die die Strukturen der Landschaft einfangen

Seit über 30 Jahren fotografiert der Geograf Hans Jessel seine Heimatinsel. Bilder, die die Strukturen der Landschaft einfangen, die besonderen Lichtmomente, die Sehnsucht und Ruhe verströmen. Menschen sind kaum darauf zu sehen.

Zu diesem großformatigen Bildband gibt es 3 CDs: Zwei Musik-CDs und eine Geräusch-CD zum mitblättern: Denn zu gut 20 Bildern gibt es Soundbeispiele, die die Stimmung untermalen. Allerdings: Manche in einer Qualität, die dem Anspruch dieses wirklich tollen Hör-Buchs nicht gerecht werden. Da zerrt der Wind doch zu sehr am Mikro – ein Problem, das jeder kennt, der schon mal einen Außenreporter im Sturm gesehen hat, das aber bei so einem hochwertigen Bildband nicht passieren sollte.

Sounds für den kleinen Kopfurlaub

Deutlich gelungener sind da die beiden Musik-CDs: der Produzent Big Twice hat das Wellen rauschen, das Glocken läuten, das Quietschen und Quatschen des Watts mit extra für die Sylt Sounds produzierter Chillout-Musik unterlegt.

Und wer will, kann die CDs auch ohne den Bildband anhören und seine eigenen Bilder kommen lassen: an den letzten heißen Strandtag, einen eisig klirrenden Schneestapfspaziergang durch die Dünen, an blühendes Heidekraut und Reetdachhäuser oder den Kampener Leuchtturm in einem Meer von blühendem Löwenzahn - ein perfekter kleiner Kopfurlaub für den Alltag.

Sylt Sounds

von Hans  Jessel
Seitenzahl:
120 Seiten
Genre:
Bildband
Verlag:
Edel Germany
Bestellnummer:
978 394 000 485
Preis:
39,95 € €

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Neue Bücher | 08.04.2011 | 07:20 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/buch/tipps/Sylt-Sounds,nbsyltsounds101.html

Mehr Kultur

Ernst Rowohlt hält einen Rowohlt-Rotations-Roman in den Händen. © picture-alliance/dpa

Bücher für jedermann: Rowohlts Leben für die Literatur

In der Nachkriegszeit bringt der Verleger in Hamburg die ersten Taschenbücher auf den Markt. Vor 60 Jahren ist er gestorben. mehr

Schmidt Theater bei der Jubiläums Gala 25 Jahre Schmidts Tivoli Theater auf dem Spielbudenplatz an der Reeperbahn am Samstag 3. September 2016 in Hamburg. © BREUEL-BILD

Verbale Schlammschlacht: Schmidt Theater versus Kay Ray

Das Schmidt Theater hat den Vertrag mit Comedian Kay Ray nicht verlängert. Zum Streit darüber äußert sich nun Corny Littmann. mehr

Projektionen an der Wand © NDR.de Foto: Birgit Schütte

"Bodyhacking": Körperkunst an Osnabrücker Hauswänden

Die Outdoor-Ausstellung "Lichte Momente" in Osnabrück zeigt Filme zum Thema: Wie verändert sich unser Körper durch Technik? mehr

Volkstheater-Schauspieler bei einem Aktionstag in Rostock © Silvio Kaczmarek Foto: Silvio Kaczmarek

Corona: Theater in MV wollen Ende der Komplettschließung

Die Intendanten der großen Bühnen in Mecklenburg-Vorpommern haben dazu eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet. mehr