Sendedatum: 10.07.2020 14:00 Uhr

eat.READ.sleep. - Tarte Tatin mit Martin Walker

Die Liebe zu Büchern geht bei uns durch den Magen: Diesmal gibt es Tarte Tatin - ein Apfelkuchen, der in Büchern immer wieder auftaucht und sofort ein Frankreich-Feeling heraufbeschwört. Genau die richtige Einstimmung für das Gespräch mit Martin Walker, dem Autor der Bruno-Krimis. Er lebt im Périgord - und mit ihm haben wir fast ein bisschen mehr über Essen als über Literatur geredet.

Reichlich Bücher werden trotzdem serviert: Abgesehen vom aktuellen Bestseller hat Jan deutsche Literatur dabei, während Katharina (mal wieder) bei einem amerikanischen Roman gelandet ist. Die All-Time-Favorites kommen von zwei Hörerinnen (danke dafür!) und im Quiz gibt es Smalltalk-Futter für die nächste Party.

Folge 3 © NDR Foto: Katharina Mahrenholtz

AUDIO: (3) Tarte Tatin mit Martin Walker (50 Min)

Die Bücher dieser Folge

Lucinda Riley: Die Sonnenschwester / aus dem Englischen von Sonja Hauser, Sibylle Schmidt, Ursula Wulfekamp (Goldmann)

Elke Erb: Gedichtverdacht (Urs Engeler)

Iris Hanika: Echos Kammern (Droschl)

Adrienne Brodeur: Wild Game / aus dem Englischen von Nicole Seifert (Droemer Knaur

Martin Walker: Connaisseur (Diogenes)

Chad Harbach: Die Kunst des Feldspiels / aus dem Englischen von Stephan Kleiner und Johann Christoph Maas (Dumont)

Arundhati Roy: Der Gott der kleinen Dinge / aus dem Englischen von Annette Grube (Fischer TB)

Das Rezept für Tarte Tatin

  • Für die Füllung 1 kg Äpfel (Braeburn oder Elstar)
  • Für das Karamell 200 g Zucker und 50 g Butter
  • Für den Boden 1 Ei, 250 g Mehl, 125 g Butter, 50 g Zucker

Folge 3 © NDR Foto: Katharina Mahrenholtz
Eine Köstlichkeit mit Apfel und Karamell: Tarte Tatin.

Es gibt extra Tarte-Tatin-Formen, aber es geht auch mit einer gewöhnlichen Kuchenform - sie muss aber sehr dicht abschließen, sonst läuft das Karamell an den Seiten raus! 
Zuerst die Äpfel schälen und in Spalten schneiden. Etwa 15 Minuten dünsten. Die Zutaten für den Teig verkneten und ca. 1 cm dick (in der Größe der Form) ausrollen.

Für das Karamell im Kochtopf ein Drittel des Zuckers bei schwacher bis mittlerer Hitze schmelzen. Dann das nächste Drittel Zucker dazugeben und den Topf schütteln, sodass sich der Zucker verteilt. Wenn er fast vollständig zu Karamell verschmolzen ist, das letzte Drittel dazugeben. Vorsichtig rühren, die Butter dazugeben und weiter rühren, bis das Karamell cremig ist. 

In die Form füllen, die Äpfel darauf verteilen und den ausgerollten Boden darüber legen. Die Ränder eindrücken und den Teig mit der Gabel einstechen. Etwa 30 Minuten bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen backen. Nach dem Backen auf einen Teller stürzen. Wahrscheinlich läuft das Karamell ein bisschen an den Rändern runter - das gehört so!

Feedback, Anregungen und Ideen? Her damit!

Wer Feedback geben oder eigene Lieblingsbücher nennen möchte, der erreicht die drei Hosts per E-Mail unter eatreadsleep@ndr.de. Der Podcast wird alle 14 Tage freitags um 16.00 Uhr veröffentlicht und läuft als Gemeinschaftsprojekt unter der NDR Dachmarke - zu hören und hier zu abonnieren - oder aber in der ARD-Audiothek.

Die Hosts
Katharina Mahrenholtz

Katharina Mahrenholtz

Sie liebt Paris und die Côte d'Azur der 20-er Jahre, lässt sich von Hemingway triggern und versinkt am liebsten in Büchern - auch in ihrem Büro: Katharina Mahrenholtz. eReader? Nur im Urlaub. mehr

Jan Ehlert © NDR Foto: Christian Spielmann

Jan Ehlert

Ohne ein Buch geht Jan Ehlert nicht vor die Tür - warum auch: Am liebsten liest der Buchenthusiast auf den Terrassen von schönen Cafés, gerne auch in Frankreich. mehr

Weitere Informationen
Logo vom Podcast "eat.READ.sleep" © Neil Godding/Unsplash

Podcast: eat.READ.sleep. Bücher für dich

Mit dem Podcast eat.READ.sleep geben wir Tipps, Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und Besonderes für den Gaumen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 10.07.2020 | 14:00 Uhr

Mehr Kultur

Wie ausgesetzte erscheinende Wohnmobile. Der Film begleitet seine Protagonistinnen durch die Jahreszeiten. © NDR/Christoph Rohrscheidt

Grimme-Preise: NDR mit 13 Nominierungen

Insgesamt wurden 69 Produktionen in vier Kategorien für den renommierten Preis nominiert. mehr