Stand: 21.06.2019 16:14 Uhr

Spannende Sachbuch-Tipps für Kinder ab 8

von Katharina Mahrenholtz

Mit Sachbüchern können Kinder die Welt entdecken. Der Markt ist allerdings riesig - die Perlen herauszufinden, fällt schwer. Wir stellen vier Sachbücher für Nachwuchs-Naturwissenschaftler ab acht Jahren vor, in denen es nicht nur viel zu lesen, sondern auch viel zu schauen gibt.

"Everest" von Sangma Francis und Lisk Feng

Bild vergrößern
"Everest" ist bei NordSüd erschienen, hat 80 Seiten und kostet 20 Euro.

Superlative üben eine Faszination auf Kinder aus. So auch der höchste Berg der Welt. Die Fragen, die sie zum Mount Everest auf Lager haben, überfordern Eltern schnell mal. Was sind Sherpas, welche Tiere leben am Everest, wie genau führt der Weg auf den Gipfel? Gut, wenn man dieses Buch parat hat. Auf 80 großformatigen Seiten aus festem Papier erfährt man eine Menge über den Achttausender - übrigens auch, wie man seine majestätische Höhe überhaupt vermessen hat.

Die chinesischstämmige Illustratorin Lisk Feng, die heute in New York lebt, hat dieses Buch zu einem Kunstwerk gemacht. Sie findet immer wieder eine neue Bildsprache - mal detailreich, etwa wenn es um die Ausrüstung geht, mal phantastisch, wenn die Sagen des Himalaya erzählt werden und immer wieder plakativ, wenn es um die Schönheit des Mount Everest geht. Die Autorin Sangma Francis kann da nicht immer mithalten - ihre Texte sind manchmal etwa zu oberflächlich geraten. Ein Manko, das man dem Ausnahme-Buch "Everest" aber verzeiht.

"Durch den Dschungel zu den Maya" von Silke Vry und Verena Herbst

Bild vergrößern
"Durch den Dschungel zu den Maya" ist bei Seemanns Bilderbande erschienen, hat 40 Seiten und kostet 16 Euro.

Im Herbst 1839 entdecken John Lloyd Stephens und Frederick Catherwood im Urwald von Mittelamerika mehrere Ruinenstädte der Maya - eine Sensation. Wochenlang sind die beiden Forscher durch Schlamm geritten und marschiert, haben sich verletzt, wurden von Moskitos zerstochen - bis sie schließlich auf völlig überwucherte Steine stoßen. Sie legen Treppen und Mauern frei, Statuen, Tempel, Tierköpfe - und finden immer wieder Schriftzeichen, alles viele Hundert Jahre alt. Die Geschichte der berühmten Expedition, im Laufe derer Stephens und Catherwood insgesamt 44 Maya-Stätten entdeckten, erzählt die Autorin Silke Vry in ihrem Buch "Durch den Dschungel zu den Maya" spannend wie einen Krimi. Auch warum die Funde so bedeutend waren, welche Erkenntnisse man daraus ziehen konnte und was mit den Ruinen später geschah, erfährt der Leser. Die Illustrationen von Verena Herbst veranschaulichen das Thema und liefern zusätzliche Informationen.

Zwei Bücher über Charles Darwin

Bild vergrößern
"Darwins Abenteuer und die Geschichte der Evolution" ist Dorling Kindersley Verlag erschienen, hat 96 Seiten und kostet 13 Euro.

In diesem Jahr sind gleich zwei Bücher über Charles Darwin erschienen. Für größere Kinder mit Naturwissenschafts-Nerd-Neigung empfiehlt sich "Darwins Abenteuer und die Geschichte der Evolution" aus dem Dorling Kindersley Verlag. Hier wird genau erklärt, wie die Forschung zu Darwins Zeiten funktionierte, wie er gearbeitet hat und wie seine Erkenntnisse mit dem heutigen Wissen über Gene zusammenhängen. Das Buch ist recht anspruchsvoll und ziemlich bunt - also mit vielen Illustrationen, Fotos, Sprechblasen, verschiedenen Schriften.

Bild vergrößern
"Darwins Entstehung der Arten" ist beim Hanser Verlag erschienen, hat 56 Seiten und kostet 17 Euro.

Für jüngere Kinder, die zum ersten Mal ein paar Basis-Informationen über Evolution & Co brauchen, ist "Darwins Entstehung der Arten" aus dem Hanser Verlag das passende Buch. Hier wird das Thema mit künstlerischen Zeichnungen und kurzen Texten erklärt. Eine Seite zeigt zum Beispiel neun verschiedene Tauben, die alle zu einer Art gehören. Auf einer anderen Seite wird Darwins Familie in kleinen Porträts vorgestellt. Ausführlich geht es um die Galapagos-Finken, die Darwin auf seiner Reise erforscht und dabei entdeckt hat, dass sie Schnäbel in verschiedenen Größen und Formen entwickelt haben. Das Buch ist wunderschön und mit Witz gestaltet. Und mindestens einen Extrapunkt gibt es für das Vorsatzpapier voller bunter Insekten.

Weitere Informationen
NDR Info

Der Bücherwurm im Juni

NDR Info

Habt ihr schon eine Buchwunschliste für die Sommerferien? Wir hätten da ein paar Tipps für euch! Geister, Mode, Familie, Freundschaft, Abenteuer und Naturwissenschaften - alles dabei! mehr

NDR Info

Bücher bei Mikado

NDR Info

Hier findet ihr alles zum Thema Bücher! Listen mit Buchtipps, Highlights aus dem letzten "Bücherwurm", Interviews mit Autoren und alles über den Mikado Leseclub. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 22.06.2019 | 09:55 Uhr

Mehr Kultur

05:41
NDR Fernsehen
04:47
Kulturjournal
54:22
NDR Info