Stand: 24.05.2019 13:49 Uhr

Fantasy und Coming-of-Age: Gute Jugendromane

von Katja Eßbach

In den Tipps für neue Jugendbücher stellen wir den letzten Roman der kürzlich verstorbenen Autorin Mirjam Pressler vor. Außerdem geht es um einen Jugendlichen, der immer mehr den Drogen verfällt und um einen großartigen Fantasy-Roman.

"Zorngeboren - Die Empirium Trilogie" von Claire Legrand

Darum geht's: farbenprächtige Fantasy

Bild vergrößern
"Zorngeboren" von Claire Legrand ist im Arctis Verlag erschienen und kostet 20 Euro.

Es ist nicht ganz leicht, sich in diese Geschichte hineinzufinden. Die Welt von Avitas, dort spielt "Zorngeboren", ist höchst komplex. So gibt es sieben magische Elemente, die ihre eigenen Religionen, Anhänger und Tempel haben. Weiterhin tauchen am Anfang immer neue Namen auf, die man noch nicht einordnen kann. Und der Roman spielt auf zwei Zeitebenen.

Es geht um Rielle und Eliana, zwei Königinnen, die zeitlich durch ein Jahrtausend getrennt sind, deren Schicksale aber durch eine Prophezeiung miteinander verknüpft sind. Eine wird durch Magie alles zerstören, die andere besitzt die Macht, die Welt von Avitas zu retten. Doch wer von beiden ist die Sonnenkönigin des Lichts und wer die Blutkönigin der Zerstörung?

13 Jahre hat die Autorin Claire Legrand an dieser Trilogie geschrieben, die in den USA ein New York Times-Bestseller wurde und deren erster Band jetzt auf Deutsch erschienen ist. "Zorngeboren" ist der vielversprechende, sehr spannende und unterhaltsame Auftakt.

"Dunkles Gold" von Mirjam Pressler

Darum geht's: Jüdisches Leben damals und heute

Bild vergrößern
Mirjam Presslers Buch "Dunkles Gold" kostet 17,95 Euro und ist bei Beltz & Gelberg erschienen.

Auch in "Dunkles Gold" werden zwei Erzählstränge und Zeitebenen miteinander verknüpft. Zum einen geht es ins Mittelalter: Da muss in Erfurt eine reiche jüdische Familie vor Pogromen fliehen. Vorher wird das Familienvermögen im Keller des Hauses versteckt. Dort wird es 650 Jahre später bei Bauarbeiten zufällig entdeckt. Die 15-jährige Laura ist fasziniert von diesem Schatz. Sie taucht immer weiter ein in die mittelalterliche Welt und fragt sich, wie es der jüdischen Familie auf der Flucht wohl ergangen ist. Und was es bedeutet, heute als Jude in Deutschland zu leben.

Diese Gegenwartsebene ist leider etwas sehr pädagogisch und schulmeisterlich geraten. Doch wenn die kürzlich verstorbene Mirjam Pressler vom Mittelalter und der Flucht der jüdischen Kinder Rachel und Joschua erzählt, ist das farbig, emotional und sprachlich sehr schön. "Dunkles Gold" ist spannende Lektüre gegen das Vergessen.

"Keine halben Sachen" von Antje Herden

Darum geht's: Coming-of-Age-Geschichte

Bild vergrößern
"Keine halben Sachen" von Antje Herden wurde von Beltz & Gelberg verlegt und kostet 12,95 Euro.

Vollkommen zu Recht hat Antje Herden für diesen Roman den Peter-Härtling-Preis gewonnen. "Keine halben Sachen" erzählt wunderbar über das Erwachsenwerden, diese Zeit, in der man von allem gelangweilt ist und keine Ahnung hat, was man vom Leben erwarten soll. Es geht um Robin, der kaum Freunde hat und nichts mit sich anzufangen weiß. Dann trifft er Leo, der alles ist, was Robin gern wäre: cool und selbstsicher. Leo verführt ihn dazu, Drogen zu nehmen. Und Robin stürzt immer mehr ab. Als er dann auch noch das falsche Mädchen kennenlernt, scheint ihn niemand mehr aufhalten zu können. Erst ein schlimmer Unfall zeigt ihm, wie tief unten er wirklich ist.

Antje Herden schreibt schonungslos und äußerst glaubwürdig. Ihr Stil ist ungewöhnlich und auf ungewöhnliche Art wunderschön.

Weitere Informationen

Gute Jugendbücher über Mystery, Krimi und Liebe

Eine Liebe, die bei Kummer hilft, ein mysteriöser Mord und eine Patientin, die aus dem Koma erwacht: Drei Jugendbücher bieten Lesestoff für Fans von Dystopien und von Agatha Christie. mehr

Lese-Tipps für Jugendliche

Spannende Geschichten über die Jagd nach einem Mörder und ein kitschfreier Roman übers Erwachsenwerden: Wir stellen Jugendbücher für Fans von Krimis und authentischen Geschichten vor. mehr

NDR Info

Bücher bei Mikado

NDR Info

Hier findet ihr alles zum Thema Bücher! Listen mit Buchtipps für jede Alter und Highlights aus dem letzten "Bücherwurm". mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 25.05.2019 | 07:55 Uhr

Mehr Kultur

44:05
NDR Info
49:39
NDR Kultur

Die 13. Fee

NDR Kultur