Zwei Frauen lesen eine neue und eine alte Buchausgabe von "Momo".  Foto: Franziska Kraufmann

Welche Literaturklassiker würden Sie verschenken?

Stand: 21.10.2021 15:05 Uhr

Diese Klassiker aus dem Bücherregal könnten es in diesem Jahr unter den Weihnachtsbaum schaffen - ganz ohne Wartezeit und nachhaltig noch dazu! Welchen Klassiker würden Sie verschenken und warum?

So manches Weihnachtsgeschenk wird nicht lieferbar sein, warnen Händler zurzeit. Der Grund: Staus in den Häfen, Materialknappheit und gestörte Lieferketten. Daher wird empfohlen, rechtzeitig einzukaufen. Doch muss es immer ein neuer Roman sein, der frisch gedruckte Bildband oder die aktuellste Politiker-Biografie?

Wie viele Bücher stehen in Ihrem Regal, die Sie zwar mit größtem Interesse gekauft, aber dann doch nicht gelesen haben? Welchen Wälzer haben Sie vielleicht einmal geschenkt bekommen - und heben ihn nun aus schlechtem Gewissen auf? Unser Tipp zu Weihnachten: verschenken, neu entdecken, dem guten Buch noch einmal eine Chance geben!

Welchen Klassiker würden Sie zu Weihnachten verschenken - und warum? Schreiben Sie uns über das unten stehende Formular. Die schönsten Geschenktipps stellen wir dann hier vor.

Mitmach-Formular
Ein aufgeschlagener Bücherstapel vor roten publikums Stuhlreihen. © fotolia Foto: auris, dondoc-foto

Nennen Sie uns Ihren persönlichen Buchtipp!

Welchen Klassiker würden Sie zu Weihnachten verschenken - und warum? Schreiben Sie uns. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | 22.10.2021 | 07:20 Uhr

Die NDR Kultur Redaktion empfiehlt

Buchcover: Émile Zola - Germinal © S. Fischer Verlag

"Germinal": Émile Zolas dokumentarischer Bergarbeiter-Roman

Kaum ein Autor hat so unmittelbar Veränderung bewirkt wie Émile Zola mit seinem erschütternden Roman "Germinal". mehr

Buchcover: Alfred Döblin - Berlin Alexanderplatz © S. Fischer Verlag

"Berlin Alexanderplatz": Alfred Döblins Großstadtroman

Berlin Alexanderplatz war der einzige große Erfolg, der Döblin in knapp achtzig Lebensjahren vergönnt war. Ein Kaleidoskop der 20er-Jahre. mehr

Charles Dickens: Große Erwartungen (Buchcover) © Carl Hanser Verlag

"Große Erwartungen": Charles Dickens warnt vor kleinen Sünden

Der Roman markiert in den Augen vieler Dickens-Kenner den Höhepunkt seines Schaffens. mehr

Cover - Lew N. Tolstoi: "Krieg und Frieden" © dtv

"Krieg und Frieden": Tolstois Epochenchronik

Lew Tolstois "Krieg und Frieden" ist gleichermaßen Epochenchronik wie ein Panorama des russischen Lebens. Hanjo Kesting stellt ihn in der Reihe "Große Romane der Weltliteratur" vor. mehr

Cover - Ernest Hemingway: "The Sun Also Rises (Fiesta)" © rororo

Ernest Hemingway: "The Sun Also Rises (Fiesta)"

"Fiesta" war Ernest Hemingways erster großer Schritt auf der Stufenleiter des Erfolgs. Hanjo Kesting stellt ihn in der Reihe "Große Romane der Weltliteratur" vor. mehr

Buchcover: Emily Brontë - Sturmhöhe © dtv

"Sturmhöhe": Emily Brontë über große Leidenschaften

Emily Brontë hat einen der berühmtesten englischen Romane hinterlassen: "Wuthering Heights - Sturmhöhe". mehr

Podcasts rund um Literatur

NDR Kultur: Bücher zum Leben © NDR

Land in Sicht. Bücher zum Leben

Schriftstellerin Lisa Kreißler lädt ein: In ihrer Scheune in Pohle sprechen wir über Bücher, die Gegenwart, das Leben. mehr

Ein Mann hält einen Stapel Bücher. © NDR

Hanjo Kestings Bibliothek - 50 Romane zum Wiederentdecken

Es gibt Romane, die man gelesen haben muss - oder sollte. Hanjo Kesting weiß, welche das sind: von "Berlin Alexanderplatz" über "Don Quijote" bis "Stolz und Vorurteil". mehr

Logo vom Podcast "eat.READ.sleep" © NDR/istockphoto.com Foto: Natee Meepian

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Lieblingsbücher, Neuerscheinungen, Bestseller - wir geben Tipps und Orientierung. Außerdem: Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und eine literarische Vorspeise. mehr

Zeitungen werden in einer Druckerpresse gedruckt. © picture alliance / ZUMAPRESS.com | Nuccio Dinuzzo / Chicago Tribune

Kein Papier mehr - Zeitungen zum Teil mit weniger Seiten

Papier ist derzeit so knapp, dass einige Zeitungen dünnere Ausgaben drucken müssen. Auch Buchverlage sind besorgt. mehr

Mehr Kultur

Eine Szene aus dem Theaterstück "Harry Potter und das verwunschene Kind" zeigt einen Darsteller und mehrere Zuschauer. © Mehr-BB Entertainment GmbH Foto: Screenshot

"Harry Potter" in Hamburg: Magie auch hinter den Kulissen

"Harry Potter und das verwunschene Kind" feiert am Sonntag Premiere. Das Theaterstück strotzt nur so vor magischen Überraschungen. mehr