Eine Frau hält ein Buch vor ihrem Körper © photocase.de Foto: Tatyana Aksenova

Buchtipps für Kinder: Wissen spannend aufbereitet

Stand: 12.02.2021 11:24 Uhr

NDR Info Redakteurin Katharina Mahrenholtz stellt drei besonders gelungene Sachbücher für Kinder vor.

von Katharina Mahrenholtz

"Papa, wo kommen Babys her?" Eine von vielen Sachfragen zum Thema Mensch, die Eltern ins Schwitzen bringen. Nicht weil es peinlich ist, sondern weil ihnen meist die Fakten fehlen - und die Fähigkeit, solche komplexen Fragen kindgerecht zu beantworten. Zum Glück gibt es Sachbücher für Kinder, die auch Eltern helfen.

"Neues Leben entsteht. Schwangerschaft und Geburt" (ab 5 Jahre)

Cover des Buchs "Neues Leben entsteht. Schwangerschaft und Geburt" von Hélène Druvert und Jean-Claude Druvert. © Gerstenberg Verlag
"Neues Leben entsteht" ist im Gerstenberg Verlag erschienen und kostet 26 Euro.

Bücher über die menschliche Fortpflanzung gibt es viele. Beim Sondieren merkt man, dass es offenbar - immer noch - ein schwieriges Thema ist. Süßliche Beschreibungen vom Liebemachen und entsprechende Zeichnungen finden die meisten Kinder einfach nur peinlich. Die französische Illustratorin Hélène Druvert beweist, dass es anders geht.

Ihr großformatiger Band ist durch klare, plakative Zeichnungen einerseits so sachlich wie ein Biologiebuch, andererseits lassen filigrane Scherenschnitte ehrfurchtsvoll staunen - über das Wunder des Lebens. 100 Samenfäden - einzeln ausgeschnitten - schwimmen um die Wette in Richtung Eizelle, die Venen und Arterien der Plazenta wirken im Scherenschnitt mächtig und zart zugleich. Hélène Druvert findet immer wieder künstlerische Bilder, die auch für jüngere Kindern die verschiedenen Stadien der Schwangerschaft anschaulich machen.

So wird zum Beispiel das Baby im neunten Monat in Originalgröße abgebildet - so "zusammengefaltet", wie es in der Gebärmutter liegt. Die Texte stammen übrigens vom Vater der Illustratorin. Jean-Claude Druvert ist Arzt - er mutet den Kindern durchaus Fachbegriffe zu, schreibt aber in kurzen, leicht verständlichen Sätzen ohne Pathos. Sicher kein Buch, das man einfach so herunterliest - es ist an den Eltern, die Informationen entsprechend dem Alter der Kinder zu dosieren. 

"Das Hotel zum Oberstübchen" (ab 7 Jahre)

Cover des Buchs "Das Hotel zum Oberstübchen" von Marja Baseler, Annemarie van den Brink und Tjarko van der Pol © Klett Kinderbuch
"Das Hotel zum Oberstübchen" ist bei Klett Kinderbuch erschienen und kostet 15 Euro.

Was wäre, wenn das Gehirn ein Haus wäre? Dann gäbe es verschiedene Zimmer - etwa die Bibliothek (wo die Buchstaben verarbeitet werden), die Sporthalle (wo die Bewegungen gesteuert werden) oder das Theater (wo die Fantasie wohnt). Mit solchen Vergleichen wird in diesem Buch unser sehr komplexes Gehirn anschaulich erklärt. Dazu liefert der niederländische Illustrator Tjarko van der Pol Comic-artige Bilder, auf denen es immer etwas Neues zu entdecken gibt. Am Ende versteht man viel besser, was im Gehirn passiert, wenn wir nur eine Augenbraue runzeln oder eine schwierige Mathearbeit schreiben. So macht Wissen Spaß!

"Als der Mensch auf Bäumen saß" (ab 8 Jahre)

Cover des Buchs "Als der Mensch auf Bäumen saß" von Michael Bright und Hannah Bailey © Knesebeck Verlag
"Als der Mensch auf Bäumen saß" ist im Knesebeck Verlag erschienen und kostet 18 Euro.

Der Mensch stammt vom Affen ab - so lernt man es in der Schule. Aber was ist da genau passiert, vor Millionen von Jahren? Warum konnten unsere frühen Vorfahren plötzlich aufrecht gehen, wie lernten sie, Werkzeuge herzustellen und wie entstand die Sprache? Das alles erzählt dieses Buch in kurzen Texten und vielen Illustrationen. Auch Erwachsene erfahren hier noch spannende und überraschende Details - etwa dass Lucy, das mehr als drei Millionen Jahre alte Teilskelett, nach einem Beatles-Song benannt wurde: "Lucy in the Sky with Diamonds" spielten die Forscher bei der Feier nach dem sensationellen Fund 1974 in Äthiopien. Und bitte nicht wundern, wenn die Nachwuchs-Archäologen in der Küche Mehl, Kichererbsen, Linsen und Wasser verrühren: So backt man Urzeitbrot - allerdings sind die genauen Mengen der Zutaten nicht überliefert - try and error!

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 13.02.2021 | 08:50 Uhr

aufgeschlagene Bücher  Foto: Vladimir Melnikov

Neue Kinder- und Jugendbücher

"Schock Deine Eltern und lies ein Buch": So lautete eine Kampagne, die Kinder und Jugendliche zum Lesen anregen sollte. NDR Info mit Lese-Tipps für den Nachwuchs. mehr

Mehr Kultur

Das "Schloss" von Dreilützow ist eigentlich ein 300 Jahre altes Guts- oder Herrenhaus. © NDR Foto: Gritt Kockot

MV: Bei Kulturspaziergängen Erstaunliches entdecken

Zurzeit dürsten viele Menschen nach Kultur. Dabei sind wir umgeben davon, vom Kopfsteinpflaster bis zum Denkmal oder Gutshaus. mehr