Stand: 07.01.2018 00:01 Uhr

Buch-Tipps für Kinder

von Katharina Mahrenholtz

Eine Flucht vor den Nationalsozialisten über die Pyrenäen, ein skurriler Kriminalfall und eine dramatische Familiengeschichte - das sind die Themen unserer Kinder- und Jugendbücher. Lesetipps für Kinder von 10 bis 12 Jahren.

"Der Pfad" von Rüdiger Bertram, ab 11 Jahren

Bild vergrößern
"Der Pfad" von Rüdiger Bertram ist im Verlag cbj Kinderbücher erschienen und kostet 12,99 Euro.

Rolf und sein Vater sind vor den Nationalsozialisten aus Deutschland geflohen. Nun suchen sie in Marseille eine Möglichkeit, nach New York zu kommen, wo die Mutter schon auf sie wartet. Der Weg in die Freiheit führt über die Pyrenäen nach Spanien, der Hirtenjunge Manuel soll sie über den Grenzpfad führen. Zuerst verstehen sich Rolf und Manuel überhaupt nicht, doch schließlich werden sie zu einer Schicksalsgemeinschaft und helfen sich gegenseitig. Noch immer gibt es nur wenige Kinderbücher, die sich mit der Zeit des Nationalsozialismus beschäftigen. Rüdiger Bertram hat sein Buch nicht überfrachtet, sondern einen Aspekt dieser Zeit herausgegriffen: Die Flucht vieler Emigranten über die Pyrenäen, wie zum Beispiel von der Widerstandskämpferin Lisa Fittko in ihrer Biografie beschrieben. Das liest sich spannend, ist auch traurig - und weckt möglicherweise bei den Lesern den Wunsch, mehr über dieses Kapitel der deutschen Geschichte zu erfahren.

"Der weltbeste Detektiv" von Caroline Carlson, ab 10 Jahren

Bild vergrößern
"Der weltbeste Detektiv" von Caroline Carlson ist im Ueberreuter Verlag erschienen und kostet 14,95 Euro.

Nach dem Tod seiner Eltern lebt Toby bei seinem Onkel in der Schnüfflergasse. Dort wohnen nur Detektive, und genau das ist auch Tobys Traumberuf. Leider steht das Büro seines Onkels kurz vor der Pleite, denn alle beauftragen nur Hugo Abercrombie, den Star der Schnüfflergasse. Als Abercrombie einen Detektiv-Wettstreit in einem alten Herrenhaus ausruft, nimmt Toby heimlich daran teil. Bald steckt er - zusammen mit der überdrehten Ivy - mitten in einem echten Kriminalfall. In dieser charmant-altmodischen Detektivgeschichte wimmelt es von herrlich skurrilen Helden. Das Buch spielt gekonnt mit dem Charme alter englischer Krimis von Sherlock Holmes bis Miss Marple.

"Ein Zuhause für immer" von Gill Lewis, ab 12 Jahren

Bild vergrößern
"Ein Zuhause für immer" von Gill Lewis ist bei dtv erschienen und kostet 14,95 Euro.

Scarlet muss sich zu Hause um alles kümmern: Ihre Mutter ist depressiv und der kleine Bruder Red ist Autist - er öffnet sich niemandem außer Scarlet. Wenn die Sozialarbeiterin kommt, sorgt Scarlet dafür, dass alles nach heiler Familie aussieht. Doch dann schläft die Mutter mit Zigarette ein, die Wohnung brennt und es passiert genau das, was Scarlet befürchtet hat: Sie selbst kommt in eine Pflegefamilie, Red in ein Heim für besondere Kinder. Scarlet leidet furchtbar unter der Trennung von ihrem Bruder und setzt alle Hebel in Bewegung, um eine Lösung für beide zu finden. Die englische Autorin Gill Lewis hat ein hinreißendes, sehr dichtes Buch über zwei Geschwister geschrieben. Was passiert, wenn das Leben nicht der Norm entspricht? Was können Kinder tun, wenn die Erwachsenen nicht verstehen, worauf es ankommt? Diese Fragen werden auf eindrucksvolle und anrührende Weise verhandelt.

Weitere Informationen

Der Mikado Bücherwurm: Aktuelle Buchtipps

07.01.2018 14:05 Uhr
NDR Info

Die besten Tipps für die kalte Jahreszeit: Im Mikado Bücherwurm stellen wir euch dieses Mal aktuelle Buchtipps vor, mit denen ihr es euch richtig gemütlich machen könnt. mehr

Bücher bei Mikado

NDR Info

Hier findet ihr alles zum Thema Bücher! Listen mit Buchtipps, Highlights aus dem letzten "Bücherwurm", Interviews mit Autoren und alles über den Mikado Leseclub. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 07.01.2018 | 14:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/buch/Buch-Tipps-fuer-Kinder,kinderbuecher150.html

Mehr Kultur

33:30

Avi Avital und Omer Avital im Konzert

14.02.2018 22:00 Uhr
NDR Kultur
59:28

10 Jahre Barbara und Hubertus

20.01.2018 00:15 Uhr
NDR Fernsehen