Thema: Architektur

Verfall unter Denkmalschutz: Schiller-Oper, 3. Akt

10.04.2016 11:55 Uhr

Die Geschichte der Schiller-Oper in Hamburg: Erbaut als Zirkus um 1890, dann Theater und Oper - heute eine Ruine unter Denkmalschutz. Teil 3 unserer Serie zeigt, wie es zum Verfall kam. mehr

Schmieristen und Syphilis: Schiller-Oper, 2. Akt

09.04.2016 11:45 Uhr

Die Geschichte der Schiller-Oper in Hamburg: Aus einem Wellblech-Zirkus wurde um 1900 ein Volkstheater mit zweifelhaftem Ruf. Teil 2 unserer Serie über eine Ruine unter Denkmalschutz. mehr

Schiller-Oper: Wo in Altona der Eisbär steppte

08.04.2016 11:50 Uhr

Die fantastische Geschichte der Schiller-Oper in Hamburg: 1891 ein Zirkus aus Wellblech, später Theater, Oper, Gefangenenlager. Heute - eine Ruine. Wir erzählen die Tragödie in drei Teilen. mehr

1956: Grundsteinlegung für Neu-Altona

04.04.2016 07:18 Uhr

Im April 1956 beginnt Deutschlands größtes Bauprojekt: In Neu-Altona sollen 11.000 Wohnungen entstehen. Die Planer wollen dort die Vision einer idealen Stadt verwirklichen. mehr

Bürgerschaft segnet City-Hof-Verkauf ab

01.04.2016 10:25 Uhr

Die Hamburgische Bürgerschaft hat mit rot-grüner Mehrheit für den Verkauf des denkmalgeschützten City-Hofs gestimmt. Die Opposition schäumt. Der Abriss ist aber noch nicht besiegelt. mehr

25 Jahre Landtag Mecklenburg-Vorpommern

02.10.2015 14:58 Uhr

Vom Märchenschloss zum Regierungssitz: Zum 25. Jahrestag der Republik begeht auch der Sitz des Landtages in Schwerin sein 25. Jubiläum. Unsere Kulturserie "25 Jahre - 25 Orte". mehr

St. Georgen: Kirchen-Ruine wird Schmuckstück

31.08.2015 13:04 Uhr

1990 war St. Georgen in Wismar eine Ruine. Heute besitzt die Stadt ein Schmuckstück - einen unverzichtbaren Kultur-Ort. Heute ist der gotische Sakralbau auch ein Kulturort. mehr

Vom völkischen Gewerkschaftshaus zur Filmkulisse

26.08.2015 20:36 Uhr

Vor 85 Jahren wächst auf Hamburgs größter Baustelle ein ultramodernes Hochhaus - das heutige Brahms Kontor. Auftraggeber ist eine völkisch-antisemitische Gewerkschaft. mehr

Wo sich Hamburgs Handel ein Denkmal setzte

06.07.2015 10:20 Uhr

Mächtige Backsteinfronten, expressive Ornamente: In den 1920er-Jahren entstand mit dem Kontorhausviertel ein einzigartiges Architekturdenkmal. Jetzt ist es Weltkulturerbe. mehr

Schwimmender Ausstellungsraum: Das IBA-Dock

02.04.2015 13:01 Uhr

In Hamburg-Veddel hat die Projektgesellschaft der IBA ihren Sitz mitten auf dem Wasser. Der innovative Bau nutzt Sonne und Elbwasser zur Energiegewinnung. mehr

Ein Waldpark für Städter: Der Volkspark Altona

11.09.2014 10:20 Uhr

"Luft, Sonne und Bewegung" ist das Motto der Stadtplaner für den Volkspark in Altona. Ab 1914 entsteht in einem Waldgebiet eine der größten Grünanlagen Deutschlands. mehr

Unverwechselbar: Die Notkirchen im Norden

23.08.2014 09:25 Uhr

Nach 1945 entstanden mithilfe ausländischer Spenden elf Notkirchen im Norden - nach einer genialen Idee von Architekt Otto Bartning. Die Bauten begeistern Experten bis heute. mehr