Stand: 14.04.2019 12:22 Uhr

Lübeck: Weihe neuer Glocken in Marienkirche

In der Marienkirche in Lübeck sind am Palmsonntag in einem feierlichen Gottesdienst zwei neue Glocken geweiht worden: die "Ratsglocke" und die "Glocke der Gastfreundschaft". Prominente Gäste waren Bischöfin Kirsten Fehrs, Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer und Bürgermeister Jan Lindenau. Laut Marienpastor Robert Pfeifer ergänzen die zwei Glocken die sieben vorhandenen und runden den Gesamtklang ab. Die je 500 Kilogramm schweren Glocken aus Kupfer und Zinn sollen für einen helleren Klang sorgen.

Zwei Glocken auf dem Boden

Zwei neue Glocken für die Lübecker Marienkirche

Schleswig-Holstein Magazin -

Das Geläut der Marienkirche in Lübeck wird von bisher sieben auf neun Glocken aufgestockt. Mit einem feierlichen Gottesdienst wurden die beiden neuen Klangkörper eingeweiht.

5 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Eines der größten Geläute der Nordkirche

Am 1. April war der schwere Zuwachs für das Geläut der Marienkirche den 125 Meter hohen Nordturm hochgezogen worden. Mit neun Glocken sei das Geläut von St. Marien jetzt eines der größten in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen, so der Glockensachverständige der Nordkirche, Norbert Drechsler. Die Glocken sind ein 80.000 Euro teures Geschenk des Lübeckers Hans-Heinrich Otte, der sich seit Jahrzehnten für den Wiederaufbau von St. Marien einsetzt.

Neue Glocken für die Lübecker Marienkirche

Altes Glockenspiel wurde zerstört - am Palmsonntag

Das Glockenspiel stammt ursprünglich aus der Kirche St. Katharinen im polnischen Danzig. Seit 1953 befindet es sich in der Marienkirche. Das alte Glockenspiel war in der Lübecker Bombennacht 1942 zerstört worden - ebenfalls an einem Palmsonntag.

 

Weitere Informationen

März 1942: Lübeck brennt im Bombenhagel

In der Nacht zum 29. März 1942 prasseln stundenlang britische Bomben auf Lübeck nieder. Hunderte Zivilisten werden Opfer einer neuen Kriegstaktik: Angriffe auf Innenstädte. mehr

In Lübeck trifft Mittelalter auf Moderne

Gotische Kirchen, enge Gassen, moderne Museen: Lübeck trumpft mit einem riesigen Kulturangebot auf. Dieses Jahr feiert die UNESCO-Welterbestadt ihr 875. Jubiläum. mehr

Lübeck: Zeiger der Jakobi-Kirche abgestürzt

20.02.2019 16:00 Uhr

In Lübeck ist ein Zeiger der Turmuhr der Jakobikirche abgefallen. Getroffen wurde von dem zwei Meter langen Metallstück niemand. Bei dem Sturz wurde der Zeiger verbeult. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 01.04.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:01
Schleswig-Holstein Magazin
02:20
Schleswig-Holstein Magazin

Betrug: Falsche Polizisten vor Gericht

Schleswig-Holstein Magazin
02:32
Schleswig-Holstein Magazin

Aalebesatz in der Flensburger Förde

Schleswig-Holstein Magazin