Uhren stehen aufgereiht in einer großen Halle. © NDR

Europa am Abgrund: Das Schreckensjahr 2022

Sendung: Gedanken zur Zeit | 31.12.2022 | 13:00 Uhr | von Albrecht von Lucke
11 Min | Verfügbar bis 30.12.2024

Trotz eines Horrorjahres gibt es auch ein paar kleine Hoffnungsschimmer, meint der Politikwissenschaftler Albrecht von Lucke.

Uhren stehen aufgereiht in einer großen Halle. © NDR

Gedanken zur Zeit

Essays namhafter Autoren zu grundlegenden gesellschaftlichen Fragen unter anderem aus den Bereichen Staat, Natur, Kultur und Lebensstile. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

Gespräche und Themen

Viele Menschen aus dem kulturellen Leben und der Gesellschaft kommen bei NDR Kultur zu Wort. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher Highlights, die nachgehört werden können. mehr

NDR Kultur online anhören

Konzerte, Lesungen, Gespräche und Feature: Hier finden Sie die Inhalte von NDR Kultur online. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

John Neumeier im Kreise seiner Tänzerinnen und Tänzer auf der Bühne der Hamburgischen Staatsoper. © Screenshot

Emotionaler Abschied: John Neumeiers Nijinsky-Gala beendet Ära

Nach 51 Jahren hat sich Hamburgs Ballettchef gestern Abend von seinem Publikum verabschiedet. Der Abend begann routiniert - und endete emotional. mehr