Seniorinnen singen in einem Chor. © Colourbox

Singen im Gottesdienst ist in Hamburg wieder erlaubt

Sendedatum: 25.06.2021 09:40 Uhr

Seit dem 22. Juni ist in Hamburg Gemeindegesang in Kirchen unter den geltenden Hygieneauflagen wieder zulässig. Ein Stück zurück zur Normalität in Zeiten von Corona.

von Pastor Bernd Lohse

Singen Sie? Ich meine: so für sich, Zuhause unter der Dusche oder beim Radiohören … Vielleicht singen Sie sogar in einem Chor, Sie Glückskind. Ich liebe es, in unserer Jacobi-Kirche zu singen und auch beim Radfahren. Denn Singen tut einfach gut und macht eine müde Seele munter. Bewusstes Atmen, Lebenselexier. Also singen wir wieder! Denn endlich dürfen wir's auch.

Ab kommendem Wochenende dürfen wir im Gottesdienst wieder singen. Sagt die Corona-Verordnung des Senats: Singen, aber bitte mit Maske. Naja, irgendwie gibt es dann doch wieder ein "Aber"…, doch Hauptsache Singen geht.

Singen ist Gebet, ist Klage und Freudenjubel

Singen gehört zum Christentum wie das Amen in die Kirche. Singen ist Gebet, ist Klage und Freudenjubel, Singen ist Meditation und vor allem tut es uns Menschen gut, Gott singend zu loben. Vielleicht braucht Gott unsern Gesang nicht, aber wir brauchen ihn. Für die Seele. Glaube und Gesang - das gehört für uns Christenmenschen zusammen. Die ganze Bibel ist voll davon: zum Beispiel die 150 Psalmen, alles Gebetslieder. Das uralte Gesangbuch Israels.

Und immer wenn Menschen von Gott tief berührt wurden, zum Beispiel Maria, dann singen sie. Da lösen sich große Spannungen und gehen in Klang auf. Momente, in denen Gott trotz allem ganz nah, befreiend und liebevoll wirkt. Wie wird's wohl am Sonntag sein, wenn die Gemeinde endlich wieder singen darf? Eine große Befreiung? Halleluja - und das heißt: loben wir Gott.

Weitere Informationen
Blauer Himmel über der Binnenalster. © NDR Foto: Dagmar Meier

Corona: Diese Regeln gelten momentan in Hamburg

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Regeln. Nach und nach treten derzeit Lockerungen in Kraft. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 25.06.2021 | 09:40 Uhr

Info

Die Evangelische und Katholische "Kirche im NDR" ist verantwortlich für dieses Onlineangebot und für die kirchlichen Beiträge auf allen Wellen des NDR.