Rasch durch den Garten

Gärtnern für jedermann

Montag, 25. April 2022, 21:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 26. April 2022, 00:55 bis 01:40 Uhr
Mittwoch, 27. April 2022, 06:35 bis 07:20 Uhr

Verschieden bepflanzte Blumenkäste und Töpfe. © NDR/Udo Tanske
Die meisten Balkonblumen lieben es sonnig. Es gibt aber auch Kästen für die Schattenseite des Hauses.

Auch Peter Rasch hat besondere Lieblingspflanzen, die für den Balkonkasten geeignet sind. In seinen Gewächshäusern stehen sie in Reih und Glied und wachsen über Monate heran, bis die Balkonsaison im Mai eingeläutet wird. Schon lange ziert auch hier nicht mehr nur die Geranie die Pflanzkästen am Fenster. Jedes Jahr kommen neue Züchtungen auf den Markt, mit immer üppigeren Blüten. Für die Insekten ist das nicht immer ein Vorteil. Oft kommen sie bei doppelt gefüllten Zuchtblüten gar nicht mehr an den Nektar. Seit ein paar Jahren gibt es ein Umdenken, ein Balkonkasten kann auch extra bienenfreundlich angelegt werden.

NDR Fernsehgärtner Peter Rasch erklärt, welche Pflanzen schön aussehen und trotzdem Nahrung für Biene und Co. bieten. Er gibt Tipps für sonnige und schattige Standorte, testet die Unterschiede zwischen billiger und teurerer Pflanzerde und zeigt, was man beachten sollte, wenn man den Kasten oder Kübel für die Pflanzen vorbereitet.

Neuer Glanz für die Gartenmöbel

Außerdem geht es um das Superfood Zwiebel im eigenen Garten. Und auch darum, dass man auf Balkon und Terrasse ebenfalls Obst und Gemüse ernten kann. Des Weiteren wird gezeigt, wie Gartenmöbel für die neue Saison aufpoliert werden und wie aus dem Grünschnitt im Frühling ein praktisches Hügelbeet wird.

Weitere Informationen
Eine frisch eingestrichene Holzbank. © NDR Foto: Jan-Philipp Baumgart

Gartenbank aus Holz umweltfreundlich reinigen und ölen

Gartenmöbel sehen nach dem Winter meist unansehnlich aus. Gartenprofi Peter Rasch zeigt, wie sie in neuem Glanz erstrahlen. Bildergalerie

Eine Gelbfalle steckt im Blumentopf  Foto: Udo Tanske

Trauermücken bekämpfen: Das hilft gegen Fliegen in Blumenerde

Die Insekten im Blumentopf sind für den Menschen vollkommen ungefährlich, dafür aber sehr lästig. Was hilft dagegen? mehr

Nahaufnahme von rosa und rot blühenden Pelargonien. © COLOURBOX Foto: Vrabel Peter

Geranien richtig pflanzen, pflegen und vermehren

Oft wird sie als Geranie bezeichnet, doch der richtige Name lautet Pelargonie. Tipps zur Pflege und Vermehrung. mehr

Ein Blumenkasten mit Sommerblumen und eine kleine Gartenschaufel. © fotolia Foto: Simone Werner-Ney

Balkon bepflanzen: Sommerblumen für Sonne und Schatten

Blumen wie Geranien, Petunien und Lobelien blühen in leuchtenden Farben. Geschickt kombiniert wirken sie besonders schön. mehr

Salat, Erdbeeren, Kräuter und Blumen wachsen in einem Pflanzgefäß aus Holz auf einem Balkon © imago images / alimdi

Gemüse auf dem Balkon anbauen: So einfach geht es

Tomaten, Gurken oder Kartoffeln: Mit den richtigen Pflanzgefäßen gelingt der Anbau auch auf kleiner Fläche. mehr

Peter Rasch hält eine Säge und einen Zweig mit Mistelbefall.

Was tun gegen Misteln in Obstbäumen?

Misteln können manchen Obstbäumen erheblichen Schaden zufügen. In welchem Fall sollte man den Schmarotzer entfernen? mehr

Autor/in
Udo Tanske
Redaktion
Caty Baran
Produktionsleiter/in
Birgit Müller
Andrea Runge
Redaktion
Birgit Müller

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Weltbilder 00:00 bis 00:30 Uhr