Ressort Investigation im NDR

Das Ressort Investigation geht aktuellen Geschichten auf den Grund und arbeitet zugleich an komplexen Themen abseits des Tagesgeschäfts. Das Team ist keiner Sendung fest zugeordnet, sondern arbeitet programmunabhängig innerhalb des NDR und kooperiert fallweise mit dem WDR und der "Süddeutschen Zeitung".

Sie haben Informationen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir freuen uns über Hinweise! Das Ressort Investigation des NDR ist über verschiedene Wege zu erreichen - auf folgende Seite zu finden: Kontaktmöglichkeiten zum Ressort Investigation.

Leitung

Koordination NDR/WDR/SZ

Autorinnen/Autoren

Specials und Dokumentationen

Ein Segelboot auf der Ostsee. © ARD Foto: Studio Fritz Gnad

Tatort Ostsee - Wer sprengte die Nord-Stream-Pipelines?

In diesem Podcast geht es um einen der rätselhaftesten Sabotage-Akte unserer Zeit. mehr

Facebook - Logo vor einem, weltumspannenden, abstrahiertem Netzwerk (Montage) © fotolia.com Foto: Kobes

"Die Machtmaschine" - Wie Facebook und Co. Demokratien gefährden

Eine Dokumentation untersucht, welche Rolle Facebook und Social Media bei der Verbreitung von Verschwörungsmythen spielen. mehr

"Shlomo - Der Goldschmied und der Nazi": Stanislaw Szmajzner und Gustav Wagner treffen 1978 aufeinander. © NDR/Willem Konrad

Shlomo und sein schlimmster Peiniger

Stanisław "Shlomo" Szmajzner überlebt das Vernichtungslager Sobibór - und trifft 35 Jahre später seinen Peiniger wieder. Als Doku-Serie und Podcast in der ARD. mehr

Hand mit Tennisschläger und -ball wirft Schatten auf einen Sandplatz © picture-alliance/dpa Foto: Wolfgang Kumm

Sexualisierte Gewalt: Missbrauchsvorwürfe gegen Tennis-Funktionär

Ein ehemaliger und ein aktueller Tennisprofi erheben im Interview mit NDR, Sportschau und "SZ" schwere Vorwürfe gegen einen hochrangigen Tennis-Funktionär und Trainer. Mehr bei sportschau.de. extern

Illegal abgeholztes Teakholz in Myanmar (Aufnahmedatum 25.06.2016) © picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Gemunu Amarasinghe Foto: Gemunu Amarasinghe

Illegaler Holzhandel: Norddeutsche Firmen unter Verdacht

Trotz EU-Sanktionen kommen Tausende Tonnen Teak aus Myanmar nach Europa. Die Gewinne füllen die Kassen der Militär-Junta. Die Behörden wissen davon. mehr

Grafik: so viele Orte in Deutschland sind mit dem Jahrhundertgift PFAS verseucht © NDR/ARD

Jahrhundertgift PFAS: Wie verseucht ist Deutschland?

An mehr als 1.500 Orten lässt sich in Deutschland das Jahrhundertgift PFAS nachweisen. Das Problem ist damit viel größer, als bisher bekannt war. Auf einer interaktiven Karte sind die nachgewiesenen PFAS-Belastungen verzeichnet. mehr

Ein Ferrari steht als Luxussymbol unter Palmen. © NDR/ARD

Das Klima und die Reichen

Reiche verursachen viel mehr Treibhausgase als Ärmere. Um die schlimmsten Folgen der Klimakrise zu verhindern, schlägt ein Klimaforscher einen individuellen CO2-Handel vor. mehr

Bei einer Razzia gegen sogenannte Reichsbürger führen maskierte Polizisten den Verdächtigen Heinrich R. in Frankfurt zu einem Polizeifahrzeug. © dpa Foto: Boris Roessler

Reichsbürger planten Staatsstreich - Fantasien vom Umsturz

Ein Adeliger, eine Ex-AfD-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Soldaten - sie sollen einen Umsturz geplant haben. extern

Ein Containerschiff der Reederei Hapag-Lloyd verlässt den Hamburger Hafen. © imageBROKER Foto: Ingeborg Knol

Kanzleramt will China-Geschäft offenbar durchsetzen

Eine solche Konfrontation ist selten: Obwohl alle Fachministerien den Einstieg von Chinesen beim Hamburger Hafen ablehnen, will ihn das Kanzleramt möglich machen. extern

Ein Mädchen hält ihr Smartphone mit dem TikTok Logo in der Hand © dpa Foto: Jens Kalaene

TikTok schränkt Meinungsfreiheit ein

Die Videoplattform TikTok setzt in Deutschland systematisch Wortfilter ein. Mindestens 20 Wörter verhindern, dass Kommentare öffentlich erscheinen. Die Nutzer erfahren davon nichts. extern

Das Logo der Alternative für Deutschland (AfD) ist auf Parteibroschüren zu sehen. © picture alliance Foto: Markus Scholz

Parteizentrale der AfD durchsucht

Die Staatsanwaltschaft und das LKA Berlin durchsuchen die Parteizentrale der AfD. Bei den Ermittlungen geht es vor allem um Wahlwerbeaktionen eines umstrittenen Vereins. extern

Triathletin Nora © Screenshot

Missbraucht und allein gelassen: Studie zeigt strukturelle Probleme im Sport

Die Fallstudie dokumentiert erstmals umfassend sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in Sportvereinen vieler verschiedener Sportarten. mehr

Fußballerin anonymisiert © NDR Foto: NDR

Sexismus im Fußball: "Wir haben gelernt wegzuhören"

Millionen schauen derzeit die EM in England. Doch Sexismus ist noch immer weit verbreitet, wenn Frauen Fußball spielen. mehr

Ein Auto des Fahrdienstleiters Uber fährt vor dem Brandenburger Tor. © picture alliance/dpa Foto: Carsten Koall

Uber Files: Deutsche Lobbyisten im Dienste eines US-Konzerns

Ein Datenleck zeigt, wie der US-Fahrdienstleister Uber auch in Deutschland alles daran setzte, Politik und Öffentlichkeit zu beeinflussen. Mehr bei tagesschau.de. extern

Rinder und ein VW-Käfer auf der VW-Farm in Brasilien. © Friedrich Brügger/privat

VW schweigt zum Vorwurf der Sklavenarbeit

Volkswagen wird in Brasilien Verantwortung für schwere Menschenrechtsverletzungen auf einer Farm vorgeworfen. Die Betroffenen hoffen auf Entschädigung. extern

Graphic Novel: Ein Mann im Anzug steht vor einem Flip-Chart, am Tisch sitzen Personen in weißen Kitteln. © Screenshot

Spekulanten greifen nach Arztpraxen

Internationale Finanzinvestoren haben Hunderte Augenarztpraxen gekauft - und zum Teil monopolartige Strukturen geschaffen. mehr

Geplantes neues Tankschiff der Marine (Grafische Animation) © Bundeswehr/MTG Marinetechnik/BAAINBw

250 Millionen zu viel: Überteuerte Tanker für die Bundeswehr

Laut vertraulicher Unterlagen ist der Preis der Bremer Lürssen-Werft für zwei Marine-Tankschiffe viel zu hoch. mehr

Eine Person macht einen Abstrich im Rachenraum bei einer anderen Person. © photocase Foto: rclassen

Zweifel an Qualität der Schnelltest-Zentren in Deutschland

Nach Recherchen von WDR, NDR und SZ gibt es Teststellen, die unter mehreren Tausend Tests keinen einzigen positiven Fall finden. extern

Ein Finger tippt auf die E-Mail-App von Apple. © dpa Foto: Hans-Jürgen Wiedl

Trojaner "Pegasus": Autoritäre Staaten spionieren Bürger aus

Weltweit wurden offenbar die Handys von Journalisten, Aktivisten und Politikern überwacht. Mehr bei tagesschau.de. extern

Podcast-Cover: Winterkorn und seine Ingenieure © [M] picture alliance / Bernd v. Jutrczenka; unsplash / Erik Mclean, Paul Wong Foto: [M] picture alliance / Bernd v. Jutrczenka; unsplash / Erik Mclean, Paul Wong

Winterkorn und seine Ingenieure

Was geschah wirklich beim Dieselskandal? Ein neuer Podcast beleuchtet einen der größten Wirtschaftsskandale Deutschlands. mehr

Bakterien.

Das Ende der Antibiotika?

Resistente Keime breiten sich aus. Neue Antibiotika wären dringend nötig. Aber fast alle großen Pharmakonzerne haben sich aus der Forschung zurückgezogen. mehr

Eine Frau mit einem Kopftuch.
59 Min

Leonora - Wie ein Vater seine Tochter an den IS verlor

Ein Vater kämpft verzweifelt um seine Tochter, die sich der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien angeschlossen hat. 59 Min

Polizeiabsperrungsband auf Campingplatz in Lügde.

Lügde - Die Kinder, die keiner schützte

Der Fall des mutmaßlichen vielfachen Kindesmissbrauchs im westfälischen Lügde sorgt für viele Fragen: Wieso reagierten die Behörden nicht, obwohl es jahrelang Hinweise auf die Missbrauchsfälle gab? extern

Grafik zeigt einen Herzschrittmacher © NDR/ARD

Das gefährliche Geschäft mit der Gesundheit

Wegen defekter Herzschrittmacher oder Prothesen leiden Hunderttausende Menschen weltweit. Eine weltweite Recherche zu Medizinprodukten zeigt, dass Probleme verheimlicht werden. mehr

Ein Mann sitzt vor einem Mikroskop. © Screenshot

Das Geschäft mit der Wissenschaft

In den vergangenen Jahren hat sich eine akademische Scheinwelt entwickelt: Schlechte oder sogar gefälschte Studien werden als Wissenschaft ausgegeben. Eine investigative Recherche. mehr

Türschild mit Bundesadler.
28 Min

Der BAMF-Skandal: Die Akte Ulrike B.

Die Affäre um angeblich manipulierte Asylbescheide seitens der BAMF in Bremen beherrscht seit Wochen die innenpolitische Debatte. Hauptbeschuldigte ist Ulrike B., die ehemalige Leiterin. 28 Min

Grafik: Ein Mann sitzt am Strand

"Paradise Papers": Das Datenleck und seine Folgen

Die "Paradise Papers" enthüllen Offshore-Geschäfte von Firmen, Sportlern und Kriminellen. Unter den mehr als 120 Staatschefs und Politikern sind Queen Elizabeth II. und die Königin von Jordanien. extern

Die Rausschmeißer - Feuern um jeden Preis

Die Rausschmeißer - Feuern um jeden Preis

Wie kündigt man Unkündbare, zwingt Betriebsräte zum Rücktritt? Da bieten Arbeitgeber-Anwälte ihre Hilfe an - mit scheinbar legalen Methoden. Blick hinter die Kulissen der verschwiegenen Branche. mehr

Ein Wasserbüffel schwimmt im Fluss vor Fabriken im indischen Hyderabad. © NDR

Tödliche Supererreger aus Pharmafabriken

Die Pharmaindustrie trägt offenbar dazu bei, dass gefährliche, multi-resistente Erreger entstehen und sich global ausbreiten. Das zeigen Recherchen von NDR, WDR und SZ. extern

Mehrere Ermittler stehen neben einem Lkw, in dem tote Flüchtlinge entdeckt wurden. © dpa-Bildfunk Foto: Roland Schlager

Multimedia-Doku: Tod im LKW

Im August 2015 stellen Schleuser auf einer Autobahn bei Wien einen LKW ab. Darin: 71 tote Menschen. Rekonstruktion einer Tragödie. extern

Radarkuppeln der ehemaligen Abhörbasis in Bad Aibling. © dpa Foto: Andreas Gebert

Multimedia-Dossier: Nach bestem Wissen?

Die Bundesregierung will die Öffentlichkeit "nach bestem Wissen" über das "No-Spy-Abkommen" informiert haben. Ein Multimedia-Dossier von tagesschau.de. extern

Ein mit Dollar-Noten gefüllter und mit Schweiz Fahne markierter Metallkoffer steht in einem Serverraum (Montage). © fotolia.com Foto: Africa Studio, designsoliman, Fabian Schmidt

Swissleaks - Geheimnisse einer Schweizer Bank

Die Schweiz ist bekannt für Geldanlagen - und Steuerhinterziehung. 100.000 gestohlene Kundendaten der HSBC in Genf zeigen, wie Reiche riesige Summen vor dem Fiskus versteckt haben. mehr

Logo Luxemburg Leaks © Tim Meko / Shutterstock

Luxemburg Leaks: Die Steuerdeals der Konzerne

Mehr als 1.000 bisher geheime Dokumente geben Einblick in das System Luxemburg: Finanzbehörden des Großherzogtums genehmigten hundertfach fragwürdige Steuerspar-Konstruktionen. mehr

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Mehr Nachrichten

Eine Ermittlerin sitzt im Landeskriminalamt Hessen vor einem Monitor mit Fotodateien. © picture alliance/dpa Foto: Arne Dedert

Kampf gegen Missbrauch von Kindern: Hunderte Durchsuchungen im Norden

Allein in Niedersachsen wurden 180 Wohnungen durchsucht. Insgesamt waren 634 Ermittler in sechs Bundesländern im Einsatz. mehr