Stand: 02.11.2017 21:11 Uhr

Hauptdarsteller für "Mary Poppins" vorgestellt

Bild vergrößern
Elisabeth Hübert soll auch in Hamburg die Rolle der Mary Poppins übernehmen.

Wenn ab dem 25. Februar 2018 das Wort "supercalifragilisticexpialigetisch" durch das Theater an der Elbe im Hamburger Hafen schallt, darf sie sich nicht versingen: Elisabeth Hübert ist als Hauptdarstellerin des Musicals "Mary Poppins" vorgestellt worden. "Ich weiß, wer das schon alles vor mir gespielt hat, aber ich werde versuchen, mein eigenes Original zu schaffen", sagte die 30-Jährige, die diese Rolle bereits in Stuttgart spielte und auch im "Wunder von Bern" zu sehen war, am Donnerstag in Hamburg. Neben ihr wird David Boyd in der Rolle des Schornsteinfegers Bert zu sehen sein. "Mary Poppins" löst im Theater an der Elbe das Musical "Tanz der Vampire" ab.

Vom Buch zum Film zum Musical

Die Bücher über das Kindermädchen Marry Poppins von P. L. Travers wurden 1964 von Disney verfilmt. 2004 hatte das Musical auf Grundlage des Disney-Films Premiere in London. Die Geschichte spielt in der Familie Banks in London. Die Kinder Michael und Jane wünschen sich eine "perfekte Nanny", woraufhin Mary Poppins eingeflogen kommt. Die neue Kinderfrau hat etwas Magisches an sich, sodass Michael und Jane immer wieder neue verzaubernde Abenteuer erleben.

"Weltbekannte Melodien und generationsübergreifende Geschichte"

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit 'Mary Poppins' ein international erfolgreiches Musical in Hamburg präsentieren können, das durch seine weltbekannten Melodien und seine generationenübergreifende Geschichte das Publikum von jung bis alt bezaubert", freute sich der Pressesprecher von Stage Entertainment, Christof Schmid, schon im Mai. Nach Angaben des Unternehmens haben bereits mehr als zwölf Millionen Menschen weltweit das singende Kindermädchen gesehen. Das Theater an der Elbe, in dem Poppins bald singen soll, war mit dem deutschen Musical "Das Wunder von Bern" eingeweiht worden. In diesem Jahr war zudem "Billy Elliot" erstmals in Hamburg zu sehen, "Kinky Boots" startet im Dezember.

Von Märchen und Königen - Musicals in Hamburg

 

Weitere Informationen
04:14

Musical-Hochburg Hamburg

10.12.2016 18:00 Uhr
Nordtour

Gerade hat Udo Lindenberg sein "Hinterm Horizont" an der Reeperbahn vorgestellt. Zur besseren Orientierung empfiehlt die Nordtour ein paar sehr unterschiedliche Aufführungen. Video (04:14 min)

Hamburg - Das Tor zur Musical-Welt

Hamburg ist die deutsche Musical-Metropole - für jeden Geschmack ist etwas dabei. "Aladdin" lockt in die Welt des Orients und der "König der Löwen" ist sowieso ein Dauerbrenner. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 17.03.2017 | 19:30 Uhr

Mehr Unterhaltung

02:47
02:38

Die schönsten Menschen aus Deutschlands Osten

19.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:16

Schüssel-Schorse: Lichtrevolution

20.11.2017 05:20 Uhr
NDR 1 Niedersachsen