Eine brennender Bengalostab liegt auf der Laufbahn des Braunschweiger Stadions. © picture alliance / Eibner-Pressefoto Foto: Stephanie Zerbe

Polizei sicherte schon vor Niedersachsen-Derby viel Pyro

Stand: 22.03.2023 16:46 Uhr

Die Polizei Braunschweig hat schon vor dem Niedersachsen-Derby zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96 (1:0) am Sonntag große Mengen an Pyrotechnik aus dem Verkehr gezogen. Trotzdem musste das Fußballspiel zweimal unterbrochen werden.

Nach einer Mitteilung von Mittwoch wurden bei den Polizei-Kontrollen vor der Partie unter anderem 102 Bengalfackeln, 30 Rauchtöpfe und sieben Fallschirmsignalraketen sichergestellt. "Diese Funde belegen, welches Gefahrenpotenzial die Gesamtsituation an diesem Tag ausgemacht hat", heißt es in der Mitteilung.

Zahlreiche Strafverfahren eingeleitet

Trotzdem wurde noch so viel Pyrotechnik in das Stadion gebracht und abgebrannt, dass das Spiel in der ersten Halbzeit von Schiedsrichter Patrick Ittrich zweimal unterbrochen werden musste. Aus dem Fanblock der Hannoveraner wurden zudem mehrfach Feuerwerkskörper in einen Tribünenblock mit Braunschweiger Anhängern geschossen.

Wie die Polizei weiter mitteilte, wurden zahlreiche Strafverfahren eingeleitet und vorliegende Videoaufzeichnungen ausgewertet. Die Verantwortlichen von Eintracht Braunschweig haben Geschädigte und Zeugen aufgerufen, sich zu melden.

Weitere Informationen
Polizisten sind vor der Bundesliga-Arena in Hannover postiert. © IMAGO / Rust

Krawalle vor 96-Arena: Polizei ermittelt - Hannover verurteilt Vorfälle

Etwa 400 Fans randalierten nach der Niederlage im Niedersachsen-Derby vor dem 96-Stadion. Der Club verurteilte die Vorfälle scharf und kündigte eine Aufarbeitung an. mehr

Braunschweigs Anthony Ujah (vorne) und Anton Donkor bejubeln den Sieg gegen Hannover. © picture alliance/dpa | Swen Pförtner

Braunschweig feiert Derbysieg gegen 96 - Krawalle in Hannover

Jannis Nikolaou erzielte in der Nachspielzeit den 1:0-Siegtreffer für die Eintracht. Bei der Rückkehr der 96-Profis in Hannover kam es zu Krawallen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 22.03.2023 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Eintracht Braunschweig

2. Bundesliga

Hannover 96

Mehr Fußball-Meldungen

Deutschlands Spieler Jonathan Tah © picture alliance/dpa

Datenanalyse zu Jonathan Tah - Darum ist der DFB-Verteidiger so stark

Der gebürtige Hamburger ist in der Form seines Lebens - das belegen auch die Daten. Mit 28 Jahren hat er endlich die Karriere, die ihm immer prophezeit wurde. mehr