Stand: 07.09.2018 14:26 Uhr

Elefantenfamilie zieht von Hannover nach Belgien

Hannover verabschiedet sich von fünf Asiatischen Elefanten.

Im Zoo Hannover steht ein aufwendiger Umzug bevor. Eine komplette Elefantenfamilie wird in Kürze nach Belgien transportiert. Das teilte der Zoo am Freitag mit - nach einer offiziellen Verabschiedung der fünf Tiere. Zur Familie gehören Elefantenkuh "Sayang", ihre Töchter "Saphira" und "Sitara", Sohn "Ravi" und Enkel "Thambi".

Asiatische Elefanten sind eine bedrohte Art

Bild vergrößern
Die Zahl Asiatischer Elefanten in freier Wildbahn ist stark zurückgegangen.

Die Umsiedelung erfolgt laut Zoo im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP). Asiatische Elefanten gelten als stark gefährdet: Rund 30.000 von ihnen leben den Angaben zufolge in freier Wildbahn - vor 60 Jahren seien es noch etwa 160.000 gewesen. Der Zoo betreibt nach eigenen Angaben ein sehr erfolgreiches Zuchtprogramm: Seit 2003 seien 18 Asiatische Elefanten geboren.

Familie trifft in Belgien auf alte Bekannte

Dank dieses Erfolgs könne jetzt schon zum zweiten Mal eine ganze Familie abgegeben werden: 2014 war bereits der Familienverband um Elefantenkuh "Khaing Hnin Hnin" in den Zoo Pairi Daiza im belgischen Brugelette gezogen. Dieser wird auch das neue Zuhause für "Sayang" und ihren Anhang. Die Familie wird in Pairi Daiza also auf alte Bekannte treffen.

Zuerst mit den Transportboxen vertraut machen

Bevor es losgehen kann, muss der Transport laut Zoo aber sorgfältig vorbereitet werden. Die Container werden demnach erst einmal ins Gehege gestellt, damit die Elefanten sich mit ihnen vertraut machen können. Anschließend würden die Tiere mit Leckereien ins Innere gelockt. Erst wenn sie sich in den Transportboxen sicher fühlen, soll es losgehen. Zwei Elefantenpfleger aus Hannover sollen ihre bisherigen Schützlinge dann auf der Reise begleiten.

Weitere Informationen

Seltene Schildkröte im Zoo Hannover geschlüpft

Im Zoo Hannover ist eine Madagassische Spinnenschildkröte zur Welt gekommen. Die Tiere sind vom Aussterben bedroht und werden in Deutschland ansonsten nur im Berliner Zoo gezüchtet. (04.09.2018) mehr

Im Zoo Hannover um die Erde reisen

Eine afrikanische Flusslandschaft, indische Tempelanlagen und ein Goldgräberdorf in Alaska: Im Zoo Hannover erleben die Besucher gut 2.000 Tiere in exotischen Kulissen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 07.09.2018 | 14:30 Uhr

Mehr Ratgeber

07:43
Mein Nachmittag
08:50
Mein Nachmittag

Was tun gegen Kalk?

Mein Nachmittag