Kastanien, Zapfen, Blüten und Blätter sind das Material für den herbstlichen Kranz. © NDR Foto: Thomas Gaede

Herbstlichen Strohkranz mit gefilzten bunten Eicheln basteln

Stand: 02.10.2020 09:28 Uhr  | Archiv

Mit bunter Schurwolle zu filzen ist auch für Anfänger kein Problem. Die Eicheln krönen einen dekorativen Kranz aus Stroh und Blüten.

Für die Eicheln benötigt man nur Schurwolle, Wasser und Seife. Frische oder getrocknete Blüten und bunt gefärbte Blätter sind das weitere Material für den herbstlichen Tischschmuck. Er lässt sich ganz nach Geschmack variieren.

Material und Anleitung für die gefilzten Eicheln

  • Eicheln mit Fruchtbecher
  • Merinowolle im Kammzug in unterschiedlichen Farben
  • Spülmittel, Schüssel mit warmem Wasser
  • alte Handtücher
  • Kleber

Die Wolle der Länge nach in vier gleich große Stücke zupfen und jeweils zu einer Kugel aufwickeln. Dabei so fest wie möglich wickeln, ohne dass Risse in der Wolle entstehen. Das Wollkügelchen in der Hand halten und ins warme Spülwasser eintauchen, herausnehmen und vorsichtig in den Handflächen hin und her rollen. Solange wiederholen, bis sich alle Fasern miteinander verbunden haben, dann das überschüssige Wasser aus der Kugel heraus drücken. Das letzte Spülwasser mit Essig versetzen, das gibt den Farben im getrockneten Zustand eine bessere Leuchtkraft. Die Kugeln in einem sauberen Handtuch ausdrücken und trocknen lassen. Die gefilzten und getrockneten Eicheln werden mit Kleber an den Fruchtbechern befestigt.

Zubehör für den Strohkranz

  • Hopfen, Fette Henne, Heide, Hortensie
  • Kiefernzapfen, geschlossene Kastanien, gefilzte Eicheln
  • ein bereits gebundener Strohkranz als Kranzrohling (Floristenbedarf)
  • Steckkrampen (aus dem Floristenbedarf oder Bastelbedarf-Laden)
  • Heißkleber

Der fertige Kranz ist ein wahres Schmuckstück. © NDR Foto: Thomas Gaede
Der fertige Kranz ist ein wahres Schmuckstück: Alle Schätze aus der Natur sind liebevoll eingearbeitet.

Die Basis bildet ein vorgefertigter Strohkranz. Die herbstlichen Naturmaterialien werden mithilfe von Steckkrampen angebracht. Robustere Materialien, wie zum Beispiel die Kastanien, befestigt man mit Heißkleber. Die Eicheln ergeben, als Sträußchen zusammengebunden, einen wunderschönen farblichen Akzent im Kranz. Sie können aber auch ganz einfach als filigrane Tisch- oder Fensterbrett-Dekoration verwendet werden.

Dieses Thema im Programm:

Mein schönes Land TV | 04.10.2020 | 11:30 Uhr

Mehr Ratgeber

Dermatologe untersucht mit einer Lupe die Haut eines Patienten. © picture alliance dpa Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Schwarzer Hautkrebs: Früherkennung rettet Leben

Früherkennung ist bei bösartigem Hautkrebs wichtig. Vor allem Menschen mit erhöhtem Risiko sollten sich untersuchen lassen. mehr