Glaubenssachen

In Essays, Features und Erzählungen werden in der Sendereihe "Glaubenssachen" religiöse und ethische Grenzfragen der Gegenwart zur Diskussion gestellt.

LINK KOPIEREN

Jüdisches Leben in Deutschland

26.01.2020 08:40 Uhr

Wie wichtig ist die Erinnerung 75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz für heutige Jüdinnen und Juden? Und wie sieht jüdisches Leben in Deutschland heute aus? Audio (19:54 min)

Zähneknirschend Katholik

19.01.2020 08:40 Uhr

Christian Feldmann betrachtete die katholische Kirche immer als eine Institution, die zur Familie gehörte. Doch nun hat er sich das erste Mal überlegt, sie zu verlassen. Audio (19:58 min)

Zurück zur Natur

12.01.2020 08:40 Uhr

Von einem neuen Erdzeitalter namens "Anthropozän" ist die Rede, einer Zeit, in der der Mensch auf der gesamten Erde seine Spuren hinterlässt. Audio (19:58 min)

Die geheimnisvollen Fremden

05.01.2020 08:40 Uhr

Um den Besuch der Heiligen Drei Könige aus dem Morgenland ranken sich zahlreiche Bilder und Legenden. Wer sind diese geheimnisvollen Fremden? Audio (19:57 min)

Immer ist Anfang

01.01.2020 07:50 Uhr

Menschen begehen Irrtümer, sie erleben Krise und geraten in Sackgassen, sie scheitern und stürzen. Das kann auch im neuen Jahr trotz aller guten Vorsätze passieren. Audio (19:57 min)

Uns gehört nur die Stunde

29.12.2019 08:40 Uhr

Am 30. Dezember wäre Theodor Fontane 200 Jahre alt geworden. Zum Abschluss des Fontane-Jahres blicken wir mit dem Schriftsteller zurück - aber auch nach vorn. Audio (19:57 min)

Die Heilige Patchworkfamilie nach Mattäus

26.12.2019 08:40 Uhr

Maria, Josef, Jesus - ihre Geschichte wird an jedem Weihnachtsfest gelesen, oft jedoch in der Version des Lukas-Evangeliums. Matthäus erzählt die Geschichte ganz anders. Audio (19:58 min)

Als Gott den Himmel verließ

25.12.2019 08:40 Uhr

Weihnachten wohnt nicht nur eine Erwartungshaltung inne, dass Jesus auf die Erde kommt. Weihnachten ist auch eine Provokation. Audio (19:57 min)

Die Vorfreude

22.12.2019 08:40 Uhr

Wenn es um Konsum und Werbung geht, hat man den Eindruck, dass der Advent immer früher beginnt. Aber wer nicht abwarten kann, untergräbt auch die Vorfreude. Audio (19:58 min)

Von guten Mächten

15.12.2019 08:40 Uhr

Dietrich Bonhoeffer wurde im KZ Flossenbürg hingerichtet. Sein letztes Gedicht war als Weihnachtsgruß an seine Braut Maria von Wedemeyer gedacht. Audio (19:56 min)