Stand: 25.05.2023 16:14 Uhr

Nachrichten aus Lübeck, Lauenburg, Ostholstein

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg und Lübeck. Im Folgenden sehen Sie die Nachrichten aus dem Berichtsgebiet des Studios Lübeck vom 25. Mai 2023.

"Freie Dorfschule Lübeck" klagt

Die umstrittene "Freie DorfschuleLübeck" klagt gegen den Widerruf der Ersatzschulgenehmigung durch das Bildungsministerium. Das bestätigte ein Sprecher des Verwaltungsgerichts am Donnerstag. Außerdem habe die Schule beim Gericht beantragt, die aufschiebende Wirkung der Klage gegen den Widerruf wiederherzustellen. Über das Verfahren sei noch nicht entschieden, sagte der Sprecher.
Das Bildungsministerium in Kiel hatte der "Freien Dorfschule Lübeck" am 19. Mai die Genehmigung entzogen, weil bei Kontrollen regelmäßig Lehrer fehlten und mehr als die Hälfte aller Schüler nicht anwesend war. Ohne die Klage der Schule hätte sie spätestens an diesem Freitag schließen müssen. | NDR Schleswig-Holstein 25.05.2023 16:30 Uhr

18-Jähriger bedroht Bahnreisende mit Schreckschusswaffe

Ein 18-Jähriger hat auf einer Zugfahrt von Kiel nach Lübeck Reisende mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Da Zeugen ihn detailliert beschreiben konnten, nahmen Einsatzkräfte den jungen Mann am Mittwoch am Bahnhof in Bad Schwartau (Kreis Ostholstein) fest, teilte die Bundespolizei mit. Bei der Kontrolle des Mannes fanden die Beamten in der Innentasche der Weste eine Schreckschusswaffe mit Gaspatronen. Der 18-Jährige soll sich während der Fahrt aggressiv geäußert und die Waffe gezielt auf andere Menschen gerichtet haben, so die Bundespolizei. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,92 Promille. Jetzt ermitteln die Beamten wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz. | NDR Schleswig-Holstein 25.05.2023 16:30 Uhr

Angler in Geesthacht verschwunden - Zeugen gesucht

In Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg wird derzeit nach einem Angler gesucht. Nach Angaben der Polizei wurden am Mittwochvormittag in der Werftstraße an der Anlegerstelle diverse Angelutensilien und Aale in einem Behältnis gefunden. Der Fund erweckte den Eindruck, dass eine angelnde Person in das Elbwasser gefallen sein könnte. Daraufhin suchten viele Einsatzkräfte nach der Person. Es wurde jedoch niemand gefunden, weitere Ermittlungen brachten keine Erkenntnisse. Es gebe auch keine Hinweise auf eine Straftat so die Polizei. Wer Angaben zu einem Verschwinden oder den Angelsachen machen kann, soll sich bei der Kriminalpolizei in Geesthacht melden. | NDR Schleswig-Holstein 25.05.2023 16:30 Uhr

Junger Mann stirbt bei Arbeitsunfall

Auf einem Bauernhof in Duvensee im Kreis Herzogtum Lauenburg ist ein tödlicher Arbeitsunfall passiert. Laut Polizei geriet am Mittwochabend ein 19-jähriger Mann nach einem Sturz unter einen Düngerstreuer. Wie es genau dazu kommen konnte, steht noch nicht fest. Den Unfall untersucht jetzt die Kriminalpolizei und ein Sachverständiger. | NDR Schleswig-Holstein 25.05.2023 08:30 Uhr

Bis Freitag neue Baustelle in Lübeck

Am Donnerstag und Freitag wird in Lübeck die Fahrbahn in der Kronsforder Allee zwischen der Geniner Straße und dem St. Jürgen-Ring erneuert. Nach Angaben der Stadt wird der Verkehr daher halbseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Zusätzlich regelt eine Ampel den Verkehr. | NDR Schleswig-Holstein 25.05.2023 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie in unserem landesweiten Überblick und in den Regionalnachrichten der vier weiteren NDR Studios: Flensburg (Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg), Heide (Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland), Kiel (Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön) und Norderstedt (Pinneberg, Segeberg, Stormarn).

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 25.05.2023 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Laufende Menschen werfen in der Dämmerung lange Schatten auf den Gehweg. © Imago Images / Rolf Poss Foto: Imago Images / Rolf Poss

Jugendgewalt in Glückstadt: Raub und Überfälle durch Minderjährige

Seit Wochen häufen sich die Fälle. Die Polizei will ihre Präsenz erhöhen - und die Stadt einen Wachdienst öfter einsetzen. mehr

Videos

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Urlaub um jeden Preis?