Stand: 21.04.2023 20:04 Uhr

Nachrichten aus Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten aus Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster und Plön. Im Folgenden sehen Sie die Nachrichten aus dem Berichtsgebiet des Studios Kiel vom 21. April 2023.

IfW gibt Preisträger für Weltwirtschaftlichen Preis bekannt

Es ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen, die hier in Schleswig-Holstein verliehen werden: Der Weltwirtschaftliche Preis - vergeben vom Kieler Wirtschaftsforschungsinstitut IfW, der Stadt Kiel und der IHK Schleswig-Holstein. Am Freitag wurden die Preisträger bekannt gegeben. In diesem Jahr rückt Afrika besonders in den Fokus. Für ihre herausragende Leistungen für die Entwicklung Afrikas werden geehrt: Generaldirektorin der Welthandelsorganisation, Ngozi Okonjo-Iwala, in der Kategorie Politik. In der Kategorie Wirtschaft: Ileni Gabre-Med-Hin von der UN und im Bereich Wissenschaft, Lenard Wantschikon von der Universität Princeton. Der Preis wird traditionell während der Kieler Woche im Juni vergeben. | NDR Schleswig-Holstein 21.04.2023 19:30 Uhr

Haftstrafe für Betrüger in Kiel

Ein 39-jähriger Mann soll eine vermögende alte Dame in Kiel um rund 300.000 Euro gebracht haben. Dafür muss er jetzt für drei Jahre und sechs Monate ins Gefängnis. Das Kieler Schöffengericht sprach den Angeklagten in mehr als 140 Fällen unter anderem des gewerbsmäßigen Betruges und der Urkundenfälschung schuldig. Der Anklage zufolge pflegte der Mann seit etwa 2015 die bettlägerige Seniorin in Heikendorf bis zu ihrem Tode 2020. Dabei nutzte er offenbar aus, dass die Seniorin ihm Vertretungsvollmachten für ihre Bankkonten einräumte. Ohne Wissen und Zustimmung der 72-Jährigen ließ er demnach unter anderem rund 255.000 Euro auf sein Konto überweisen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. | NDR Schleswig-Holstein 21.04.2023 19:00 Uhr

Fahrraddemo am Sonnabend: Sperrungen auf Theodor-Heuss-Ring und B404

In Kiel kommt es am Sonnabend zu Sperrungen und Staus. Denn um 15.30 Uhr startet auf dem Exerzierplatz eine Fahrraddemo für eine klimagerechte Mobilitätswende und gegen den Weiterbau der A20. Die geplante Route führt laut Veranstalter unter anderem über den Theodor-Heuss-Ring und über die B404. Aufgerufen haben verschiedene Initiativen. Die Demo ist Teil einer bundesweiten Aktion. | NDR Schleswig-Holstein 21.04.2023 16:30 Uhr

Imland Klinik macht Pflegekräfte aus Tunesien fit

Die Imland Klinik hat bald sieben neue Pflegekräfte aus Tunesien. Laut Klinik beginnen sie jetzt ihre zehnmonatige Anpassungsqualifizierung zur Berufsanerkennung als Pflegekraft. Die Klinik hat nach eigenen Angaben Wohnraum angemietet, den sie an die neuen Pflegekräfte untervermietet. In den nächsten Monaten stehen für die Pflegekräfte theoretischer Blockunterricht in Hamburg und praktische Einsätze in der Imland Klinik Rendsburg (Kreis Rendsburg-Eckernförde) auf dem Programm. Absolvieren sie erfolgreich den Abschluss werden sie übernommen. Ziel ist es, den Fachkräftemangel abzuschwächen. Die Klinik hatte schon Ende des vergangenen Jahres begonnen, die Integration internationaler Fachkräfte zu etablieren. | NDR Schleswig-Holstein 21.04.2023 16:30 Uhr

Hunderte Euro in "Zu-Verschenken-Kiste" gefunden

Ein Mann hat in Kiel neugierig in einem Buch aus einer "Zu-Verschenken-Kiste" geblättert - und darin eine Menge Geld gefunden. Die Polizei sprach am Freitag von einem hohen dreistelligen Bargeldbetrag, den der 22 Jahre alte Finder am Mittwoch abgegeben habe. Nun suchen die Beamten den Eigentümer oder die Eigentümerin des Geldes und des englischsprachigen Buchs, dessen Handlung im 19. Jahrhundert spielt. | NDR Schleswig-Holstein 21.04.2023 16:30 Uhr

THW Kiel - Flensburg-Handewitt: Derby um Prestige und Meisterchancen

Der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt fiebern dem 108. Landesderby am Sonntag entgegen. Selten waren die Voraussetzungen gegensätzlicher, unter denen die beiden Teams in das Duell der Handball-Bundesliga gehen. Während die Gäste aus Flensburg die jüngsten Negativ-Erlebnisse wie das Halbfinal-Aus im DHB-Pokal sowie das verpasste Final-Four "to Hus" in der European League verdauen müssen, konnte sich der THW in aller Ruhe auf den Klassiker am Sonntag (14.05 Uhr, live im TV und hier bei NDR.de) vorbereiten. | NDR Schleswig-Holstein 21.04.2023 15:00 Uhr

Chance zur Eigenwerbung: Holstein Kiel fordert Topteams

Holstein Kiel wird in den nächsten beiden Spielen zumindest indirekt in das Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga eingreifen. An diesem Sonntag geht es zum Tabellenzweiten 1. FC Heidenheim. Am Sonntag darauf ist dann der Spitzenreiter Darmstadt 98 zu Gast in Kiel. Holstein-Trainer Marcel Rapp will diese Konstelation zur Eigenwerbung für seinen deutschlandweit nicht immer stark beachteten Club nutzen. "Überregional ist jetzt ein bisschen mehr Fokus auf Holstein Kiel", sagte Rapp am Freitag bei seiner Pressekonferenz zum Heidenheim-Spiel. | NDR Schleswig-Holstein 21.04.2023 13:00 Uhr

Nordpferd-Messe startet in Neumünster

Noch bis Sonntag dreht sich in den Holstenhallen in Neumünster alles um Pferde. Für die größte Pferdemesse Schleswig-Holsteins, die Nordpferd, wurden laut Veranstalter mehr als 200 Stände gebucht - von Futtermittel bis Bekleidung und Zubehör gibt es dort alles zu kaufen. Außerdem werden Vorführungen und Seminare angeboten. Zudem gibt es ein Pferdetheater. Bei der letzten Nordpferd vor vier Jahren kamen rund 30.000 Besucher. Bisher fand die Messe alle zwei Jahre statt, fiel aber 2021 coronabedingt aus. In Zukunft soll die Nordpferd jährlich nach Neumünster kommen. | NDR Schleswig-Holstein 21.04.2023 08:30 Uhr

"Viel Lärm um nichts" im Kieler Sommertheater

Ein Musical zu William Shakespeares Tragikomödie "Viel Lärm um nichts" wird in diesem Jahr beim Kieler Sommertheater aufgeführt. Kiels Theaterintendant Daniel Karasek war maßgeblich an der Neuübersetzung des Klassikers beteiligt und führt beim Kieler Sommertheater die Regie. Premiere von "Viel Lärm um nichts" ist am 30. Juni. Darauf folgen bis Mitte Juli 14 weitere Vorstellungen auf dem ehemaligen MFG-5-Gelände in Kiel-Holtenau. | NDR Schleswig-Holstein 21.04.2023 08:30 Uhr

Tödlicher Motorrad-Unfall in Schönbek

Am Donnerstag ist nördlich von Schönbek (Kreis Rendsburg-Eckernförde) auf einer Landstraße ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der 20-Jährige starb nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle. Laut Polizei rutschte er in einer Rechtskurve weg und kollidierte mit einem Auto. Das Motorrad geriet samt Fahrer unter den Wagen und ging in Flammen auf. | NDR Schleswig-Holstein 21.04.2023 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Kiel

Das Studio Kiel liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie in unserem landesweiten Überblick und in den Regionalnachrichten der vier weiteren NDR Studios: Flensburg (Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg), Lübeck (Ostholstein Lauenburg, Lübeck), Heide (Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland) und Norderstedt (Pinneberg, Segeberg, Stormarn).

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Kiel 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 21.04.2023 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Hamburg: Tausende Fans fiebern während eines Public Viewings. © picture alliance/dpa Foto: Ulrich Perrey

Public Viewings zur Europameisterschaft in SH: Hier wird gemeinsam gejubelt

Gemeinsam die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft anfeuern - das geht an vielen Orten im Land. Ein Überblick. mehr

Videos