Stand: 15.08.2023 15:34 Uhr

Nachrichten aus Flensburg, Nordfriesland, Schleswig-Flensburg

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten aus Nordfriesland, Schleswig-Flensburg und Flensburg. Im Folgenden sehen Sie die Nachrichten aus dem Berichtsgebiet des Studios Flensburg vom 15. August 2023.

Alfa-Mobil in Flensburg

Erwachsene, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben, finden am Mittwoch an der Flensburger Hafenspitze Hilfe. Dort steht zwischen 11 und 15 Uhr das sogenannte Alfa-Mobil des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung. Damit sollen Passanten sensibilisiert und auf das Angebot aufmerksam gemacht werden. In Flensburg gibt es nach Angaben des Verbandes des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung mehr als 7.500 Erwachsene, die nicht richtig lesen und schreiben können. | NDR Schleswig-Holstein 15.08.2023 16:30 Uhr

Mehr Zulassungen von E-Autos und Hybriden

Immer mehr Menschen fahren Autos mit alternativen Antrieben - zum Beispiel mit Elektromotor oder als Plug-In-Hybrid. Das geht aus den aktuellen Zulassungszahlen des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg hervor. Demnach liegt die Anzahl der in diesem Jahr bisher zugelassenen Autos mit alternativen Antrieben um 17,3 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurden in diesem Jahr bisher knapp 750.000 entsprechende Neuwagen zugelassen, darunter knapp 270.000 voll elektrische Fahrzeuge. | NDR Schleswig-Holstein 15.08.2023 16:30 Uhr

Immer mehr Menschen sind auf Sozialkaufhäuser angewiesen

Immer mehr Menschen in Schleswig-Holstein sind auf Sozialkaufhäuser angewiesen. Das gemeinnützige Kaufhaus Marli in Lübeck hat etwa 40 Prozent mehr Kunden und ins Sozialkaufhaus Neumünster kommen gut ein Drittel mehr als noch vor dem Krieg in der Ukraine - insgesamt sind das jetzt 5.000 Menschen pro Monat. Auch im Sozialkaufhaus Mehrwert in Flensburg ist die Nachfrage sprunghaft angestiegen. Als Grund sehen die Betreiber der Einrichtungen vor allem die durch den Krieg gestiegenen Lebenshaltungskosten. Insgesamt gibt es in Schleswig-Holstein etwa 40 Sozialkaufhäuser. | NDR Schleswig-Holstein 15.08.2023 08:30 Uhr

Schwerer Unfall mit Trecker in Humptrup

Eine 19 Jahre alte Beifahrerin ist bei einem Unfall mit einem Traktor in Humptrup im Kreis Nordfriesland ums Leben gekommen. Die gleichaltrige Fahrerin des Wagens schwebt nach Angaben der Leitstelle in Lebensgefahr. Der Unfall passierte am Montagnachmittag an einer Kreuzung. Der Traktorfahrer hatte das Auto demnach offenbar übersehen und der Wagen geriet unter den Traktor. Der Treckerfahrer blieb unverletzt. | NDR Schleswig-Holstein 15.08.2023 08:30 Uhr

Schleswig: Sanierung Wikingturm

Es geht keine Gefahr mehr von herabfallenden Fassadenteilen am Schleswiger Wikingturm (Kreis Schleswig-Flensburg) aus. Nach Angaben eines Sprechers sind die losen Platten jetzt verschraubt. Der überdachte Schutzgang zum Turm kann nach fast einem Jahr abgebaut werden. Jan Braun ist Sprecher der Eigentümergemeinschaft und selbst Bauingenieur. Er betont, dass nichts heruntergefallen sei. Doch es gebe noch einiges zu tun: "Wir werden den Zustand der Fassade mit einer Drohne feststellen. Wenn wir schon die Fassade öffnen, wollen wir auch energetisch was tun." | NDR Schleswig-Holstein 15.08.2023 08:30 Uhr

Offtec: Qualifizierung für Solartechnik und E-Fahrzeug-Umbau

Das Unternehmen Offtec in Enge-Sande (Kreis Nordfriesland) entwickelt jetzt Fortbildungs-Einheiten für Elektriker im Umgang mit Solartechnik und für Kfz-Mechaniker. So sollen sie lernen, wie sie Diesel-Busse und Lkw zu Elektrofahrzeugen umbauen können. Vor einem Jahr hatte Wirtschaftsminister Claus Ruhe Madsen (CDU) dafür einen Förderbescheid überreicht. Auch die EU gibt einen Zuschuss. Zunächst wurde bei mehr als 40 Firmen abgefragt, welche Kenntnisse generell fehlen. Im Herbst beginnt nun der erste Kurs auf dem Greentec-Campus. | NDR Schleswig-Holstein 15.08.2023 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Flensburg

Das Studio Flensburg liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus Flensburg und dem Kreis Schleswig-Flensburg und dem nördlichen Nordfriesland.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie in unserem landesweiten Überblick und in den Regionalnachrichten der vier weiteren NDR Studios: Lübeck (Ostholstein Lauenburg, Lübeck), Heide (Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland), Kiel (Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön) und Norderstedt (Pinneberg, Segeberg, Stormarn).

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Flensburg 16:30 Uhr

Die Reporter berichten von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 15.08.2023 | 16:30 Uhr

Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR

Nachrichten aus Flensburg, Nordfriesland, Schleswig-Flensburg

Die Nachrichten für Schleswig-Holstein aus dem Studio Flensburg vom 14. August 2023 im Überblick. Aktuell und kompakt. mehr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Teile des Wacken-Schädels hängen an einem mobilen Kran während des Aufbaus auf dem Gelände von Wacken Open Air. © NDR Foto: Sven Jachmann

WOA: Wackenschädel aufgehängt

Er ist das Wahrzeichen des Wacken Open Airs: Der riesige Schädel zwischen den beiden Hauptbühnen hängt. mehr

Videos