Stand: 27.12.2018 10:17 Uhr

Zugausfälle wegen Großbaustelle in Hamburg

Bild vergrößern
Achtung Bauarbeiten: Wegen Arbeiten am Bahnnetz fallen bis Neujahr Züge aus.

Wer mit der Bahn nach Hamburg oder durch Hamburg Richtung Norden fahren will, muss in diesen Tagen ganz genau gucken, ob und wann der Zug fährt. Denn wegen Bauarbeiten gibt es bis Neujahr zahlreiche Einschränkungen: Fahrpläne sind geändert, Züge fallen aus. Das betrifft beispielsweise die Linie RE7 (Hamburg-Kiel/Flensburg) und RE70 (Hamburg-Kiel). Es sind aber auch die Züge betroffen, die Westerland (RE6), Itzehoe (RE61), Büchen (RE1) und Wrist (RE71) mit Hamburg verbinden. Und weil Fern- und Güterzüge Umleitungen fahren müssen, gibt es auch Zugausfälle zwischen Neumünster und Bad Oldesloe.

Pinneberg und Elmshorn werden für viele Züge zur Endstation

Nur die Züge der Linien RE70 fahren in der Bauzeit tagsüber die ganze Strecke - allerdings nicht fahrplanmäßig. Sie müssen Umleitungen fahren und halten nicht in Hamburg-Dammtor. Außerdem verändern sich die Abfahrtszeiten um bis zu 16 Minuten. Der Regionalexpress 7 endet und startet in Neumünster. Ersatz ist der RE70. Nachts enden und beginnen die Züge beider Linien in Pinneberg. Von und nach Hamburg geht es dann nur per S-Bahn.

Die Züge der Nordbahn, die eigentlich Wrist und Itzehoe mit Hamburg verbinden, beginnen und enden ebenfalls in Pinneberg. Auch die Marschbahn ist betroffen: Die Bahnverbindung Hamburg-Westerland ist in diesen Tage verkürzt. Die Züge starten und enden in Elmshorn. Die Bahn empfiehlt den Fahrgästen, in die Linie RE70 aus oder nach Kiel einzusteigen.

Neue Schiene, neue Weichen

Seit dem ersten Weihnachtstag und Neujahr baut die Bahn zwischen Hauptbahnhof, Altona und Eidelstedt. Es sollen Schienen und Weichen erneuert werden. Deshalb kommt es auch zu Fahrplanänderungen und Ausfällen im Fernverkehr. Vom 2. Januar an sollen ab dem Morgen wieder alle Züge wie üblich fahren.

Weitere Informationen

Bauarbeiten bei der Bahn laufen nach Plan

01.11.2018 13:00 Uhr

Das Fernbahn-Netz in Hamburg ist eine Großbaustelle. Doch trotz gesperrter Strecken ist das große Chaos im Zugverkehr ausgeblieben. Laut Bahn kommt sie mit den Arbeiten gut voran. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 27.12.2018 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:02
Schleswig-Holstein Magazin
02:03
Schleswig-Holstein Magazin
03:49
Schleswig-Holstein Magazin