Stand: 03.10.2019 08:18 Uhr

Tag der Deutschen Einheit: Merkel und Steinmeier kommen

Bild vergrößern
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Kanzlerin Angela Merkel sind in Kiel dabei.

Mit einem Festakt in Kiel steuern die zentralen Feierlichkeiten zum 29. Jahrestag der Deutschen Einheit auf ihren Höhepunkt zu. Heute werden unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) und der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt erwartet. Außerdem werden zahlreiche Ministerpräsidenten erwartet. Merkel und Günther halten am Mittag die Reden beim offiziellen Festakt. Rund eine halbe Million Besucher erwarten die Verantwortlichen bis zum Abend.

Merkel: "Es bleibt noch einiges zu tun"

Vor der Einheitsfeier hatte Merkel in einem Podcast gesagt, in den drei Jahrzehnten seit dem Mauerfall sei viel erreicht worden. Allerdings bleibe noch "einiges zu tun". So hätten die neuen Länder bei der Wirtschaftskraft deutlich aufgeholt. "Andererseits bleibt noch eine Wegstrecke zurückzulegen. Und so ist es in vielen Bereichen." Eine Studie der Wochenzeitung "Die Zeit" offenbart sehr kritische Aussagen von Ostdeutschen zum heutigen Zustand der Demokratie in Deutschland.

Weitere Informationen

Tag der Einheit in Kiel: Der Blog zum Nachlesen

Hunderttausende Menschen haben die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel besucht. Hier finden Sie alle Videos, Bilder und Hintergründe im Blog zum Nachlesen. mehr

Tag der Deutschen Einheit: Kirchen erinnern an Wiedervereinigung

Hunderttausende Menschen haben in Kiel die zentrale Feier zum Tag der Deutschen Einheit besucht. Der Bundespräsident geriet ins Schwärmen. Die Kanzlerin hatte auch mahnende Worte parat. mehr

Günther: "Einheitliche Lebensverhältnisse in den Griff kriegen"

Daniel Günther sagte, es dürfe keine Brüche zwischen Ost und West geben. "Manche Diskussion, die man im Moment führt, hat es so in den letzten Jahren nicht gegeben." Es sei eine Herausforderung, dafür zu sorgen, dass sich Menschen nicht abgehängt fühlten. Die Politik müsse das Thema einheitliche Lebensverhältnisse in den Griff bekommen: "Da geht kein Riss durch Deutschland in Ost und West, sondern diese Herausforderung haben wir in ganz Deutschland."

Bild vergrößern
Schon am Mittwoch schlenderten tausende Menschen über die Kieler Festmeile.

Seit Mittwoch läuft das Bürgerfest. Ministerpräsident Günther eröffnete offiziell die zweitägigen Feierlichkeiten - gemeinsam mit Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD). Das Motto: "Mut verbindet". Nach und nach füllte sich die Festmeile mit vielen tausend Menschen. Die Atmosphäre begann einer kleinen Kieler Woche zu ähneln.

Auf einem Luftballon steht "Wieder mal loslassen."

Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit

Schleswig-Holstein Magazin -

Kiel ist in diesem Jahr Gastgeber des offiziellen Festes zum Tag der Deutschen Einheit. Das Motto: "Mut verbindet". Stilecht startet das Bürgerfest mit einem Drachenbootrennen.

4,38 bei 16 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Regierungschef Günther: Blick in die Zukunft wagen

Ministerpräsident Günther sagte zur Eröffnung, er freue sich auf ein "buntes und fröhliches Fest in maritimer Atmosphäre - direkt am Meer". Es gehe nicht nur um historisches Gedenken, sondern auch darum, einen Blick in die Zukunft zu wagen. "Wir zeigen die gesamte Bandbreite, die unser Land zu bieten hat." Oberbürgermeister Kämpfer sagte, "wir wollen eine mutige Stadt Kiel im Aufbruch zeigen". Im Rahmen des Bürgerfests waren Günther und Kämpfer auch sportlich aktiv. Zusammen mit seiner Mannschaft gewann der Ministerpräsident ein Drachenbootrennen - vor dem Landessportverband und der Stadt Kiel mit dem Oberbürgermeister.

Kiel empfing seine Gäste nach mehreren Regentagen mit Sonne und einer leichten Brise. Erst später zogen Regenwolken auf, am Abend folgte ein Wolkenbruch - so manch Besucher beschloss, früher nach Hause zu gehen.

Johannes Oerding auf NDR Bühne

Am Donnerstag werden natürlich viele Künstler auf drei Bühnen auftreten - auch eine vom NDR ist dabei. Mit Johannes Oerding präsentiert der NDR am 3. Oktober einen deutschen Popsänger und Songwriter der Extra-Klasse. Auf der Bühne an der Kiellinie wird es den ganzen Tag ein abwechslungsreiches Programm geben.

NDR live in Fernsehen, Radio und Online dabei

Der NDR ist im Fernsehen, im Radio und Online live dabei. Das Schleswig-Holstein Magazin und Schleswig-Holstein 18:00 thematisieren die Deutsche Einheit in ihren Sendungen. Neben einem historischen Rückblick auf die Ereignisse vor 30 Jahren melden sich die Reporter live vom Bürgerfest in Kiel. NDR 1 Welle Nord berichtet den ganzen Tag ausführlich über das Geschehen beim Fest. Die Moderatoren schalten immer wieder live zum Bürgerfest und den offiziellen Terminen mit Politik-Prominenz.

Gottesdienst, Festakt und Abschlussinszenierung live auf NDR.de

Das Erste überträgt von 10 bis 11 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit aus Sankt Nikolai zu Kiel. Der Gottesdienst steht unter dem Motto "Gottes Kraft erneuert". Das NDR Fernsehen sendet am 3. Oktober von 14.30 Uhr bis 15.15 Uhr live vom großen Bürgerfest in Kiel. Hinnerk Baumgarten moderiert die "Echt was los am Tag der Deutschen Einheit"-Sendung vor dem Landtag. Erinnert wird an den Mauerfall vor 30 Jahren und die Wiedervereinigung.

Im Mittelpunkt der Sendung "Echt was los am Tag der Deutschen Einheit" am Abend um 22 Uhr steht die große Abschlussinszenierung des Festtages. Diese wird auch in einem Videolivestream auf NDR.de zu sehen sein. Das gilt auch für den ökumenischen Gottesdienst (ab 10 Uhr im Videolivestream) und für den Festakt in der Sparkassen-Arena in Kiel (12 bis 13.15 Uhr im Videolivestream).

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen

Weil sich viel Politprominenz angekündigt hat, ist der Sicherheitsaufwand enorm - die Innenstadt wird zeitweise zum Sperrbezirk. Zahlreiche Straßen werden zum Einheitsfest gesperrt. Das gilt besonders für die Bereiche um die Veranstaltungsorte für den Festakt (Sparkassen-Arena), den Ökumenischen Gottesdienst (Nikolai-Kirche, Alter Markt) und die Eintragung ins Goldene Buch der Stadt (Schifffahrtsmuseum).

Stadt und Land raten Besuchern, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Nahverkehrszüge nach Kiel und der ÖPNV fahren am 3. Oktober kostenlos.

Weitere Informationen

NDR Bühnenprogramm am Tag der Deutschen Einheit

Der Tag der Deutschen Einheit wird 2019 in Kiel gefeiert. Der NDR bietet ein buntes und regionales Programm auf seiner Bühne. Als musikalisches Highlight wird Johannes Oerding auftreten. mehr

Tag der Deutschen Einheit in Kiel: Das müssen Sie wissen

Kiel ist in diesem Jahr Gastgeber des offiziellen Fests zum Tag der Deutschen Einheit. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Programm sowie zu Absperrungen und Sicherheitsauflagen. mehr

Einheitsfeier: Deutschland zu Gast in Kiel

Die zentrale Feier zur deutschen Einheit fand am 3. Oktober 2019 in Kiel statt. Im Dossier von NDR.de finden Sie alles Wissenswerte über das Bürgerfest, das Programm, Geschichten, Audios und Videos. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 03.10.2019 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:23
Schleswig-Holstein Magazin
03:12
Schleswig-Holstein Magazin
03:14
Schleswig-Holstein Magazin