Thema: A1 - News zu Unfällen, Sperrungen und Baustellen auf der Autobahn

Die Autobahn 1 (A1) führt im Norden von Heiligenhafen über Oldenburg in Holstein, Lübeck, Hamburg, Bremen nach Nordrhein-Westfalen und ins Saarland. Wo es einen Unfall gegeben hat, wo gebaut wird, welcher Abschnitt gesperrt ist: Nachrichten zur A1 im Überblick.

Eine Schlange Autos im Stau © Colourbox Foto: Marian Vejcik

Ferienbeginn: Staus am Wochenende erwartet

Auf der A1 rund um Lübeck und Ostholstein wird es voraussichtlich voll: Viele Bundesländer starten in die Sommerferien. mehr

Schriftzug "Rettungsdienst" steht auf der roten Motorhaube eines Einsatzfahrzeugs. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Autofahrerin in Not auf A1

Zwischen Fehmarn und Lübeck bemerkte die Frau Herz-Rythmus-Störungen. Ihr Beifahrer verständigte den Notdienst. mehr

Zollbeamte durchsuchen an einer Autobahnraststätte Reisetaschen und Rucksäcke. © Polizeiinspektion Rotenburg

Großkontrolle an der A1: Polizei durchsucht 170 Fahrzeuge

Der Fokus der Kontrolle lag auf Schleuserkriminalität und Drogenschmuggel. Mehrere Strafverfahren wurden eingeleitet. mehr

Audios & Videos

Ein Hybridlaster fährt über die E-Highway-Teststrecke auf der Autobahn 1 zwischen Reinfeld und Lübeck. © dpa / Marcus Brandt Foto: dpa / Marcus Brandt

E-Highway bei Reinfeld: CO2 Emissionen können deutlich gesenkt werden

Am Donnerstag haben Expertinnen und Experten eine positive Zwischenbilanz zu dem Pilotprojekt gezogen. mehr

Menschen stehen auf einem vollen Bahngleis und steigen in einen ICE ein © picture alliance/dpa | Christian Charisius Foto: Christian Charisius

Volle Straßen und Zugausfälle - Reisende brauchen teils Geduld

Rund um Weihnachten kann es im Norden voll auf den Autobahnen werden. Zudem hat das stürmische Wetter den Zugverkehr beeinträchtigt. mehr

Ein Polizeiwagen signalisiert mit einer roten LED-Anzeige "GESPERRT".  Foto: Hauke-Christian Dittrich

Hagelschauer sorgen für mehrere Glatteis-Unfälle auf A1 und A7

Laut Polizei kam es zu knapp 30 Unfällen. Fünf Menschen wurden verletzt. Über Stunden war die A1 gesperrt. mehr

Drei Lkw stehen nach einem Unfall auf der A1. © Nord-West-Media TV

Dreieck Stuhr: A1 nach Glätteunfall wieder freigegeben

Bei einem schweren Unfall am Freitag waren drei Lkw kollidiert. Schnee und Glätte erschwerten die Bergungsarbeiten. mehr

Schriftzug "www.POLIZEI.schleswig-holstein.de" steht an der Tür eines Streifenwagens der Polizei. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Unfall auf A1 Richtung Lübeck: Sperrung aufgehoben

Nach einem Unfall war die A1 zwischenzeitlich voll gesperrt. Die Fahrbahn ist wieder frei. mehr

Mehrere Pkw und Lkw stehen auf der A1 in Richtung Lübeck zwischen Bad Oldesloe und Reinfeld nach einem Verkehrsunfall. © NEWS5 Foto: Schröder

A1: Schwerer Unfall im Kreis Stormarn - acht beteiligte Fahrzeuge

Sechs Autos und zwei Lastwagen krachten zwischen Bad Oldesloe und Reinfeld ineinander. Für die Bergung wurde die A1 vorübergehend voll gesperrt. mehr

Ein Lkw mit Anhänge liegt nach einem Unfall auf der A1 bei Barsbüttel auf der Seite und wird von einem mobilen Kran geborgen. © Autobahnpolizei Bad Oldesloe

A1: Lkw mit Geflügelfleisch umgekippt - Bergung sorgte für Stau

Für die Bergung musste ein Fahrstreifen gesperrt werden, der Verkehr staute sich auf der A1 in Richtung Lübeck zwischenzeitlich auf mehreren Kilometern. mehr

Warnleuchten auf einer Straße. © fotolia.com Foto: Rainer Fuhrmann

Bauarbeiten auf der A1 sorgen für Einschränkungen

Wegen Bauarbeiten steht seit Montag im Bereich Ostholstein in Richtung Norden teilweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. mehr

Auf dem Dach eines LKWs befinden sich Stromabnehmer. © German Video Foto: Johannes Kaths

Projekt "E-Highway": SH hält weiter daran fest

In Hessen und Baden-Württemberg gelten die Versuche quasi als gescheitert. Zwischen Lübeck und Reinfeld läuft der Test stabil. mehr