Thema: VW - News und Hintergründe

Das Volkswagen-Logo an den VW-Verwaltungsgebäuden in Wolfsburg © dpa - Bildfunk Foto: Rainer Jensen

Halbleiter-Mangel: VW will eigene Verträge mit Herstellern

Die Industrie müsse reagieren, so Volkswagen. Bisher bezieht der Autobauer die Chip-Bauteile bei Bosch und Continental. mehr

Großes VW-Logo auf dem Verwaltungshochhaus vom Volkswagen-Werk in Wolfsburg. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Diebe stehlen jahrelang Neuwagen vom VW-Werksgelände

Zwischen 2016 und 2018 wurden 70 Fahrzeuge geklaut. Der Schaden für VW beläuft sich auf drei Millionen Euro. mehr

Ein VW Passat Variant hängt in der Montagehalle im Volkswagen Werk Emden am Transportband. © picture alliance/Jörg Sarbach/dpa Foto: Jörg Sarbach

Mangel an Halbleitern: Produktion bei VW weiter erschwert

Vorsorglich hat VW für die Werke Braunschweig und Salzgitter Kurzarbeit beantragt. In Emden rollen die Bänder wieder. mehr

Vor dem Verwaltungshochhaus der Volkswagen AG wehen zwei Fahnen mit dem VW-Logo. © dpa - Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Verhandlungen zu Haustarif bei Volkswagen vertagt

Sie sollen am 23. Februar fortgesetzt werden. Die IG Metall hat das Unternehmen aufgefordert, ein Angebot vorzulegen. mehr

Andreas Salewsky (r.), Werkleiter Volkswagen Group Components Salzgitter und der Betriebsratsvorsitzenden des Standorts Dirk Windmüller zeigen auf einen Monitor. © Volkswagen Group Components Foto: Kai-Uwe Knoth

Pilotbetrieb: VW recycelt Batterie-Materialien in Salzgitter

Erst einmal sollen jährlich bis zu 1.500 Tonnen Material recycelt werden, um die Rohstoffe erneut nutzen zu können. mehr

Das VW-Logo und ein Richterhammer. © imago images Foto: Christian Ohde

VW: Half ein Mitarbeiter bei Marktmanipulation?

Laut Staatsanwaltschaft soll der Mitarbeiter die Zahl der von der Schummel-Software betroffenen Autos geschönt haben. mehr

Ein Stop-Schild ist vor einem Continental-Logo zu sehen. © picture alliance Foto: Roberto Pfeil

Conti: Weitere Durchsuchungen wegen VW-Abgasskandal

Das Unternehmen kooperiert eigenen Angaben zufolge mit den Behörden. Mittlerweile gibt es offenbar 41 Verdächtige. mehr

Vor dem Verwaltungshochhaus der Volkswagen AG wehen zwei Fahnen mit dem VW-Logo. © dpa - Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Volkswagen nicht länger weltweit größter Autohersteller

Nach aktuellen Zahlen hat Toyota den Wolfsburger Konzern überholt und setzte 2019 mehr Autos ab. mehr

Martin Winterkorn verlässt eine Sitzung des Abgas-Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestags. © picture alliance/dpa/Bernd von Jutrczenka Foto: Bernd von Jutrczenka

VW: Betrugsprozess gegen Martin Winterkorn verschoben

Die Hauptverhandlung im zentralen "Dieselgate"-Verfahren soll statt am 25. Februar erst am 20. April starten. mehr

Das Logo des VW-Konzerns leuchtet am Verwaltungshochhaus. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Überraschung bei VW: Betriebsgewinn von zehn Milliarden Euro

Vor allem in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 hat der Konzern den Absatz gesteigert. Unsicherheiten bleiben jedoch. mehr

Der Auspuff eines Volkswagen-Pkw ist vor der Silhouette des VW-Verwaltungshauses in Wolfsburg zu sehen. © picture alliance/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Volkswagen-Konzern verfehlt 2020 die CO2-Ziele der EU

Den Autobauer erwartet nun eine Geldstrafe, die allerdings durch eine Allianz mit anderen Unternehmen gemildert wird. mehr

Ein VW-Mitarbeiter mit einem Mund- und Nasenschutz steht in der Produktion neben einem Auto im Werk in Wolfsburg. © picture alliance/dpa Foto: Swen Pförtner

Kurzarbeit: Bei VW in Emden stehen die Bänder still

Grund sind fehlende Halbleiter. Der Betriebsrat wirft dem Konzern Fehler bei der Einkaufsstrategie im Frühjahr vor. mehr