Stand: 05.06.2021 09:53 Uhr

Zwei Personen bei Motorradunfall in Hesel schwer verletzt

Ein Hubschrauber der Luftrettung im Einsatz. © NordwestMedia TV
Ein Rettungshubschrauber transportierte den schwer verletzten Motorradfahrer in eine Klinik. (Themenbild)

Im Landkreis Leer sind zwei Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Mann und die Frau waren am Freitag gegen 20.40 Uhr mit ihren Maschinen in der Gemeinde Hesel gestürzt. Sie hatten offenbar im Bereich einer Einmündung die Kontrolle über ihre Motorräder verloren. Was zu dem Unfall führte, ist unklar. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, die Frau wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 05.06.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Gruppe von Freunden sitzt in einem Park. © picture alliance / dpa Foto: Florian Gaertner

Niedersachsen lockert Regeln: Zehn Leute aus zehn Haushalten

Das gilt schon ab Sonnabend bei Inzidenzen unter 35. Am Montag tritt die neue Corona-Verordnung mit Stufe null in Kraft. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen