Stand: 22.02.2021 14:26 Uhr

Wildeshausen: Imbisswagen geht in Flammen auf

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor mehreren Einsatzfahrzeugen. © Nord-West-Media TV
Die Einsatzkräfte verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf eine Tankstelle. (Themenbild)

In Wildeshausen (Landkreis Oldenburg) ist am Sonntagabend auf dem Gelände einer Tankstelle ein Imbisswagen in Brand geraten. Nach Angaben einer Polizeisprecherin hatte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle. Es habe daher keine Gefahr für die Tankstelle bestanden. Der Imbisswagen brannte vollständig aus, der Schaden wird auf 23.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar.

VIDEO: Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 22.02.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann trägt am Kröpcke in Hannover eine Mund-Nasen-Bedeckung. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Ein Jahr Corona in Niedersachsen: Vom ersten Fall zum Alltag

Am 29. Februar 2020 wird zum ersten Mal das damals neuartige Coronavirus in Uetze registriert. Ein Blick zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen