Stand: 02.06.2022 08:36 Uhr

Wiesmoor: Polizei findet Cannabis-Plantage

Eine illegale Inndoor-Cannabisplantage in Wiesmoor © Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Die Polizei beschlagnahmte die mehr als 400 Cannabispflanzen aus der Gewerbehalle.

Die Polizeiinspektion Aurich/Wittmund hat eine illegale Cannabis-Plantage in Wiesmoor im Landkreis Aurich hochgenommen. In einem Gebäude fanden die Beamten rund 40 Kilogramm geerntetes Marihuana. Laut Polizei hat es einen Straßenverkaufswert von 400.000 Euro. Vier Männer sind vorläufig festgenommen worden. Wie die Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, hatten die Ermittler am Dienstag unter anderem ein Gewerbeobjekt in der Stadt überprüft. In dem Gebäude fanden sie eine professionelle Indoor-Cannabis-Plantage und stellten mehr als 400 Cannabispflanzen sowie umfangreiches technisches Equipment sicher. Zwei 31-jährige Männer ohne legalen Aufenthalt in Deutschland sowie ein 32-jähriger Mann aus dem Landkreis Aurich und ein 56 Jahre alter Mann aus Wiesmoor wurden vorläufig festgenommen.

Jederzeit zum Nachhören

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 02.06.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Von der Abendsonne beschienen liegt die Mega-Jacht "Dilbar" im Blohm+Voss Dock Elbe 17 im Hafen. © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

Berne: Razzia auf sichergestellter Oligarchen-Jacht "Dilbar"

Fahnder haben nach Beweisen für Geldwäsche und Steuerhinterziehung gesucht. Das Schiff liegt in der Lürssen-Werft. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen