Stand: 23.03.2021 08:45 Uhr

Vrees: Schäfer will nach Wolfsrissen Abschuss beantragen

Ein Wolf steht im Wald. © picture alliance Foto: Patrick Pleul
Hat ein Wolf im Landkreis Emsland mehr als 100 Schafe und Lämmer gerissen? Ein Schäfer will einen Abschuss beantragen. (Themenbild)

Ein Schäfer aus Vrees im Landkreis Emsland, der mehr als 100 Schafe und Lämmer durch mutmaßliche Wolfsrisse verloren hat, will den Abschuss eines Wolfes beantragen, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Das geschehe in Absprache mit dem Schafzuchtverband Weser-Ems, sagte Schäfer Hans Heymann. Zunächst müssten aber DNA-Analysen belegen, dass es sich auch bei den beiden jüngsten Angriffen um einen Wolf gehandelt hat. Nachdem Anfang März 26 Lämmer gerissen worden waren, fand Heymann nun erneut vier Lämmer und ein Mutterschaf tot auf.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 23.03.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen gehen durch eine Fußgängerzone und tragen einen Mund-Nase-Schutz. © dpa / picture alliance Foto: Oliver Berg

"Vergessen, wie verletzlich Menschen und Systeme sind"

Die Emderin Jutta Lindert arbeitet seit Kurzem als Corona-Beraterin für die WHO. Welche Aufgaben hat sie? Ein Gespräch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen