Stand: 02.11.2021 13:08 Uhr

Viele Neuinfektionen: Ab Donnerstag gilt 3G in Wilhelmshaven

Ein Schild "Bitte Nachweis vorlegen: Getestet, Geimpft, Genesen" hängt an der Kasse vom Kino am Raschplatz. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte
Ab Donnerstag gilt vielerorts in der Stadt: Zutritt nur für Genesene, Geimpfte oder Getestete. (Themenbild)

Die hohen Neuinfektionen mit dem Coronavirus halten an: Fünf Werktage in Folge wurde in Wilhelmshaven der Inzidenzwert von 50 überschritten. Deswegen werden ab Donnerstag wieder strengere Corona-Beschränkungen in der Jadestadt gelten. So gilt unter anderem bei der Innengastronomie, körpernahen Dienstleistungen, in Beherbergungsbetrieben, beim Sport in Innenräumen und vielen Veranstaltungen mit mehr als 25 Teilnehmern die 3G-Regel. Eine entsprechende Allgemeinverfügung wird von der Stadt erlassen.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 02.11.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Bild zeigt einen Eurofighter Typhoon in Wittmund. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Letzte Eurofighter haben Wittmund verlassen

Weil der Militärflughafen saniert wird, zieht das Geschwader 71 "Richthofen" für drei Jahre nach Laage bei Rostock um. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen