Stand: 26.06.2020 12:27 Uhr

Vechta: Stadt warnt vor Moorbrandgefahr

Feuerwehrwagen seitlich aufgenommen in der Wache ©  dpa - Report Foto: Arno Burgi
Durch die anhaltende Trockenheit ist die Moorbrandgefahr in der Region Vechta gestiegen (Themenbild)

Die Stadt Vechta und die Freiwillige Feuerwehr warnt vor der Gefahr von Moorbränden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Durch die lang anhaltende Trockenheit steige das Risiko von Moorbränden. Besucher sollten achtsam sein, die Wege nicht verlassen und nicht mit dem Auto oder anderen Fahrzeugen ins Moor fahren. Schon eine kurze Berührung mit dem heißen Motor oder dem Auspuff könnten den knochentrockenen Torf in Brand setzen.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 26.06.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Vor dem Bahnhof Bad Kleinen (Kreis Nordwestmecklenburg) steht ein Sperrschild auf einem Gleis. © dpa Foto: Bernd Wüstneck

Bombenfunde? Bahn sperrt Strecke zwischen Achim und Bremen

Die Maßnahmen beginnen Freitagnacht. Sie sollen eine Woche dauern - mit Folgen für den Zugverkehr im Norden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen