Stand: 02.05.2020 14:00 Uhr

Toter in Löningen: Mordkommission ermittelt

Eine Polizeiabsperrung. © Nord-West-Media TV
In Löningen ist ein 57-Jähriger offenbar gewaltsam getötet worden. (Themenbild)

Auf einem Gehöft in Madlage, einem Ortsteil von Löningen im Landkreis Cloppenburg, hat die Polizei am Mittwochvormittag einen Toten gefunden. Wie die Beamten am Donnerstagabend mitteilten, haben sich bei der Obduktion des Leichnams Hinweise auf eine Gewalttat ergeben. "Die Kollegen wurden zu dem Anwesen gerufen, weil eine Leiche entdeckt wurde", sagte ein Polizeisprecher am Sonnabend. Von wem der Anruf kam, wollte der Sprecher mit Hinweis auf "ermittlungstaktische Gründe" nicht sagen.

Bruder in Haft wegen Drogen-Delikts

Auf dem Hof angetroffen wurde der 50 Jahre alte Bruder des 57-jährigen Opfers. "Die Aufklärung der Umstände und der Rolle des Bruders ist Teil der weiteren Ermittlungen", hieß es. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft - wegen eines anderen Delikts. Er werde "dringend verdächtigt, schwerwiegende Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz begangen zu haben". Ob der Mann oder sein Bruder bereits zuvor bei der Polizei aktenkundig gewesen sind, wollte die Polizei am Sonnabend ebenfalls nicht sagen. Die Leiche werde nun obduziert und eine Mordkommission ermittele, sagte ein Sprecher.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 30.04.2020 | 20:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Gebäude der Staatsanwaltschaft Oldenburg von außen. © NDR Foto: Oliver Gressieker

Oldenburg: Staatsanwalt rechtfertigt Schlagen von Kindern

Der Anklagevertreter hat in einem Prozess am Landgericht gefordert, einen gewalttätigen Vater milder zu bestrafen. mehr

Eine Tafel mit Hygieneregeln ist vor einem Fahrgeschäft am Schützenplatz in Hannover zu sehen. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Volksfest unter Corona-Bedingungen: Bliede Park gestartet

Das temporäre Volksfest mit Buden und Fahrgeschäften soll auch ein Testlauf für einen möglichen Weihnachtsmarkt sein. mehr

Die drei Ostfriesen sitzen in typische Kleidung nebeneinander im Kino.
3 Min

"Ostfriesen auf der Bank": Kino-Premiere in Aurich

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Bisher machte Willi kleine Sketche im YouTube-Kanal, jetzt für die große Leinwand. 3 Min

Blick in ein Sprechzimmer in der Praxis vom Hausarzt Danny Nummert-Schulze. © picture alliance/Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa Foto: Monika Skolimowska

Am Limit: Hausärzte gehen in der Corona-Krise am Stock

Abstriche, Verordnungen, Grippeimpfung: Niedersachsens Hausarztpraxen gehen an ihre Belastungsgrenzen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen