Stand: 15.10.2021 14:04 Uhr

Tödlicher Verkehrsunfall bei Überholmanöver auf der B72

Polizeiauto © panthermedia Foto: huettenhoelscher
Die B72 wurde nach dem Unfall zwischen Emstek-West und Bethen gesperrt. (Themenbild)

Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitagmorgen auf der B72 in Cloppenburg ein 41-jähriger Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Transporter-Fahrer in Richtung Emstek und überholte im Überholverbot. Dabei stieß er mit einem ihm entgegenkommenden Lkw zusammen. Der Transporter-Fahrer wurde tödlich verletzt. Der Lkw-Fahrer, ein 23-jähriger Bohmter, wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Kurz nach dem Unfall kam es in unmittelbarer Nähe zu einem Folgeunfall. Eine 28-jährige Autofahrerin übersah das Stauende und fuhr auf einen stehenden Pkw auf. Die Frau wurde leicht verletzt. Zeugen des tödlichen Unfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04471) 18 600 bei der Polizei zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 15.10.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Notaufnahme-Aufschrift kennzeichnet den kommenden Bereich. © picture alliance Foto: Holger Hollemann

Ostfriesland: Zeitweise alle Intensivstationen abgemeldet

Das betrifft auch die Notaufnahmen. Gründe sind der Fachkräftemangel, Corona und die Randlage Ostfrieslands. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen