Stand: 16.04.2019 07:37 Uhr

Rollerfahrer stirbt bei Unfall in Großenkneten

Schwerer Verkehrsunfall in Großenkneten (Landkreis Oldenburg): Ein Rollerfahrer ist am Montagnachmittag auf einer Brücke im Ortsteil Huntlosen mit einem Auto kollidiert und tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Pkw zuvor in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten. Der Wagen stürzte in die Hunte und blieb auf dem Dach liegen. Die 26 Jahre alte Fahrerin konnte lebend geborgen werden und wurde verletzt - wie schwer, war laut Polizei zunächst nicht bekannt. Für den 56-jährigen Fahrer des Motorrollers kam jede Hilfe zu spät, er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die Polizei ermittelt.

Ein Pkw liegt nach einem Unfall teilweise in einem Fluss.

Tödlicher Unfall an Brücke in Großenkneten

Am Montag ist eine 26-Jährige in Großenkneten mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten und hat einen Rollerfahrer tödlich verletzt. Sie selbst landete mit ihrem Auto in der Hunte.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 16.04.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:32
Hallo Niedersachsen
04:40
Hallo Niedersachsen
03:07
Hallo Niedersachsen