Stand: 01.02.2020 16:25 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Reh angefahren - Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Verkehrsschild, das Wildwechsel auf den nächsten drei Kilometern anzeigt. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck
In Wittmund ist ein Motorradfahrer in ein Reh gefahren. (Themenbild)

Auf einer Landesstraße in Wittmund hat ein Motorradfahrer am Sonnabend ein Reh angefahren. Er stürzte und wurde schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei kam der Mann mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Ersten Erkenntnissen zufolge hatten zwei Rehe die Fahrbahn überquert, der Motorradfahrer fuhr in eines von ihnen hinein. Die Straße wurde vorübergehend gesperrt. Weitere Informationen zu dem Unfall gab es zunächst nicht.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 01.02.2020 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Johann Wimberg (rechts), Landrat Landkreis Cloppenburg, spricht während der Pressekonferenz im Kreishaus der Stadt Cloppenburg. © dpa-Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Cloppenburgs Landrat plant mehr Corona-Kontrollen

Im Landkreis Cloppenburg gibt es Corona-bedingt stärkere Beschränkungen. Daran halten sich nicht alle, wie eine Kontrolle zeigt. Landrat Wimberg kündigt Konsequenzen an. Gastwirte wollen reden. mehr

Feuerwehr © dpa

Schweißarbeiten verursachen Brand auf Werft

Ein Forschungsschiff ist auf dem Gelände einer Werft in Berne in Brand geraten. Grund waren offenbar Schweißarbeiten. Menschen wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe ist unklar. mehr

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit dem Schriftzug Notfallrettung / Krankentransport. © NDR Foto: Julius Matuschik

Oldenburg: Kind nach Unfall schwer verletzt

Eine neun Jahre alte Radfahrerin ist in Oldenburg mit einem Pkw kollidiert und dabei schwer verletzt worden. Die Autofahrerin hatte die Vorfahrt des Kindes offenbar missachtet. mehr

Ein Handball liegt auf einem Hallenboden, im Hintergrund unterhalten sich zwei Männer
3 Min

Wilhelmshavener Handball-Verein droht Insolvenz

Nach der Verhaftung des Geschäftsführers und Mäzens des Wilhelmshavener Handball-Vereins wegen Verdachts auf Betrug kämpft der Zweitligist finanziell ums Überleben. 3 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen