Stand: 18.12.2020 21:00 Uhr

Razzia in Zetel: Große Cannabisplantage entdeckt

Cannabispflanzen stehen dicht aneinander gereiht. © Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Die Indoorplantage in Zetel umfasste laut Polizei und Staatsanwaltschaft mehr als 1.000 Cannabispflanzen.

Bei einer Durchsuchung eines größeren Anwesens in Zetel (Landkreis Friesland) ist die Polizei am Donnerstag auf eine professionell betriebene Cannabisplantage mit mehr als 1.000 Pflanzen gestoßen. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft vom Freitag wurden ein 19- und ein 22-Jähriger festgenommen. Zahlreiche Einsatzkräfte von Polizei und Zoll waren zu dem Areal ausgerückt, da das komplexe Anwesen neben einem Haupthaus auch über Scheunen und Hallen verfügt. Auf dem Areal steht den Angaben zufolge auch das Clubhaus eines Rocker-Clubs. Bislang gebe es aber keine Beweise für einen direkten Zusammenhang zwischen dem Polizeieinsatz und dem Rocker-Club, so Staatsanwaltschaft und Polizei.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 18.12.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Auf einem Schild steht "Kreishaus". © NDR Foto: Oliver Gressieker

Corona-Tote im Seniorenheim: Landkreis gegen Obduktion

Diese sei nicht gerechtfertigt, heißt es vom Landkreis Cloppenburg. Sechs Senioren waren trotz Corona-Impfung gestorben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen