Stand: 19.02.2021 08:02 Uhr

Pferdebahn auf Spiekeroog soll ab Pfingsten wieder rollen

Der Kutschwagen steht vor dem Gebäude der Museumspferdebahn. © dpa Foto: Sina Schuldt
Die Pferdebahn auf Spiekeroog soll ab Pfingsten wieder ihren Betrieb aufnehmen. (Archivbild)

Es geht weiter bei der historischen Museums-Pferdebahn auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog: Ab Pfingsten soll sie nach Angaben des Vereins des Inselmuseums wieder rollen. Im April solle damit begonnen werden, das marode Deichtor zu ersetzen, durch das die einzige Pferdebahn Deutschlands während der Sommersaison fährt. Derzeit ist das Deichtor provisorisch mit Sandsäcken verschlossen, um die Insel vor Sturmfluten zu schützen. Weil die Säcke den Weg der Pferdebahn blockieren, musste diese ihren Betrieb im vergangenen Jahr einstellen und stand vor dem Aus. Die veranschlagten Reparaturkosten des Deichtors überstiegen bei Weitem die Möglichkeiten der Inselgemeinde und des Museumsvereins. Der Verein rief daraufhin seit Anfang des Jahres zu Spenden auf - binnen sechs Wochen kamen mehr als 110.000 Euro zusammen.

Weitere Informationen
Ein Pferd zieht einen kleinen Schienenwagen. © dpa-Bildfunk/Ingo Wagner Foto: Ingo Wagner

Spiekeroog: Spendenaktion für historische Pferdebahn

Ein marodes Deichtor muss repariert werden, damit die Bahn weiter betrieben werden kann. Kosten: rund 100.000 Euro. (19.01.2021) mehr

Das Deichschart, durch das die Pferdebahn gezogen wurde, ist mit Sandsäcken gesichert. © dpa Foto: Sina Schuldt

Spender retten historische Pferdebahn auf Spiekeroog

Bei der Sammlung sind rund 100.000 Euro zusammengekommen. Ein marodes Deichtor muss instand gesetzt werden. (09.02.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 19.02.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mastbetrieb mit Puten © NDR Foto: Claus Halstrup

Geflügelpest: In Garrel werden 30.000 Puten gekeult

Mit dem neuen Ausbruch sind im Landkreis Cloppenburg mindestens 24 Betriebe betroffen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen