Stand: 11.12.2019 08:14 Uhr

Oyten: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Autofahrer ist auf der Kreisstraße 2 zwischen Fischerhude und Oyten (Landkreis Verden) gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Der Mann war am frühen Mittwochmorgen auf gerader Strecke aus zunächst ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt, sagte ein Polizeisprecher. Der Wagen wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Die Straße war für rund zwei Stunden voll gesperrt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 11.12.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Vor der Fassmer Werft an der Weser bei Berne ist das Segelschulschiff "Gorch Fock" zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Jörg Sarbach

lllegales Holz für "Gorch Fock?" Gerichte lehnen Baustopp ab

Umweltschützer wollten wegen der Verwendung von Teakholz aus Myanmar einen sofortigen Baustopp erwirken. mehr

Das Container Terminal des JadeWeserPort. © JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG

JWP: Wilhelmshavener Hafenwirtschaft kontert Bremer Drohung

Zuvor hatte der Häfenausschuss der Bremer Bürgerschaft gefordert, einen Ausstieg aus dem JadeWeserPort zu prüfen. mehr

Ein Goldschakal sitzt im hohen Gras. © picture alliance Foto: Michaela Walch

Erneut Goldschakal im Landkreis Cuxhaven gesichtet

Das Raubtier tappte in eine Fotofalle. Es ist bereits der vierte Nachweis eines Goldschakals in Niedersachsen. mehr

Eine Bildkombo mit Thorsten Schmidtke (links) und Carsten Grallert. © NDR Foto: NDR

Zwei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Großenkneten

Neben Amtsinhaber Thorsten Schmidtke (SPD) stellt sich bei der Wahl am Sonntag auch Carsten Grallert (parteilos). mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen