Stand: 11.11.2018 19:31 Uhr

Otto Waalkes mit "Sondermann"-Preis ausgezeichnet

70. Geburtstag im Juli, Emder Ehrenbürger im August, Bundesverdienstkreuz im Oktober: Otto Waalkes hat in den vergangenen Monaten bereits mehrere Tage zum Feiern erlebt. Nun ist ein weiterer hinzugekommen: Am Sonntag ist Waalkes mit dem "Sondermann"-Preis, der höchsten Auszeichnung für Komische Kunst in Deutschland, geehrt worden. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde Waalkes in Frankfurt verliehen. Die Laudatio hielt der Manager des Fußballclubs Eintracht Frankfurt, Fredi Bobic.

Videos
04:02
Nordtour

Otto Waalkes: Ausstellung mit Ottifanten

22.09.2018 18:00 Uhr
Nordtour

Otto Waalkes ist nicht nur einer der beliebtesten Komiker Deutschlands, er ist auch Maler. Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg widmet ihm eine große Ausstellung. Video (04:02 min)

Auszeichnung fürs Lebenswerk

Waalkes wurde damit für sein Lebenswerk geehrt. Er habe "Generationen von Humorverbrauchern mit Witzen, Pointen, Lachern und Ottifanten versorgt und den Humor der Neuen Frankfurter Schule popularisiert", begründete der Verein Sondermann die Wahl. "Viele seiner Sketche, Lieder, Reime und Geräusche gehören längst zum kollektiven Gedächtnis und werden sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern auswendig zitiert", lobte der Verein.

Bobic hält Laudatio

Der "Sondermann" ist nach einer Figur des in Frankfurt geborenen Malers und Comiczeichners Bernd Pfarr (1958-2004) benannt. Er wird seit 2005 jährlich in zwei Kategorien verliehen. Bisherige Preisträger waren unter anderen Hans Traxler, Rudi Hurzlmeier, Christoph Niemann, Greser & Lenz, Rattelschneck und Michael Sowa.

Vom Friesenjungen zum Komiker

Weitere Informationen

Otto mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Otto Waalkes hat das Bundesverdienstkreuz für seine künstlerischen Leistungen bekommen. Erst vor Kurzem war er zum Ehrenbürger seiner Heimatstadt Emden ernannt worden. (02.10.2018) mehr

Otto Waalkes ist jetzt Ehrenbürger von Emden

"Nennt mich Otto Majestät": Die Stadt Emden hat Otto Waalkes zum Ehrenbürger ernannt. Der Komiker ist der siebte Ehrenbürger der Stadt. Zuletzt vergab Emden den Titel vor 30 Jahren. (25.08.2018) mehr

Holladihidi, ich bin's, euer Otti!

Es war einmal ein Friesenjunge, der auszog, um die Welt zu erobern. Kein Märchen, sondern das Leben von Otto Waalkes. Der Emder entwickelte sein komisches Talent schon sehr früh. (22.07.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 12.11.2018 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:01
Hallo Niedersachsen

Fall Högel: Viele Versäumnisse

20.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:36
Hallo Niedersachsen

Mann wegen Aufruf zu Whistleblowing verurteilt

20.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:58
Hallo Niedersachsen

Rot-Schwarz: Quereinsteiger gegen Lehrermangel

20.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen